Temperaturproblem mit 306er

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
ohgehfort
STVO-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 12.02.05 14:50
Fahrzeug: 306 Cabrio
Baujahr: 1999

Thermostat gewechselt

Beitragvon ohgehfort » So 20.02.05 11:19

Moin moin,
habe das Thermostat gewechselt, sah opt. wie neu aus.
Das Kühlwasser war ein blaugrüner "Sirup", von Kalk oder Korrosion keine Spur.
3l Frostschutz rein, Rest mit H2O aufgefüllt, Entlüftungsschr. an der Heizung und am Kühler aufgemacht und gewartet bis Wasser austrat, bzw .der Thermostat aufging und der Lüfter ansprang.
An dem Heizungsnippel kam immer mal wieder Luft, zugedreht, nach 2min wieder auf -nix Wasser-erst nach ein paar Sekunden-das ganze wiederholt-wieder das gleiche.

Probefahrt: Bei 140 -Tempera. geht wieder schnell hoch aber nur bis an den letzten weißen Strich- Lampe bleibt aus!
Bei 170 geht der zeiger bis Anfang roter Bereich, dann Fuss runter v. Gas , bei 130, ist die temp schon zwischen den letzten und vorletzten weißen Strich gefallen!!!!!

Wie heiß werden eure Autos?

Ich denke es könnte noch Luft im Kühlsystem sein, habt Ihr Tipps zum entlüften???

Gruss

Benutzeravatar
-Chris-
TÜV-Schreck
 
Beiträge: 1967
Registriert: Di 24.08.04 06:39
Wohnort: Gera
Fahrzeug: 306 1,6 XR
Baujahr: 1/1996
 
Das bin ich
 
Audi A3 Sportback
Simson S51 Enduro
Krause Duo 4/1

hohe temp

Beitragvon -Chris- » So 20.02.05 12:38

mein 306 XR 1.6 bleibt eigentlich immer bei ~ 90°C wenn ich zu langsam fahre geht der lüfter zusätzlich mit an und hält die temperatur bei 90°C und wenn ich 190-200 fahre macht das der fahrtwind ;)

mfg -chris-
Und immer schön das Kleingedruckte lesen! ;)

Stefan234
InPeugeotBettwäscheschläfer
 
Beiträge: 831
Registriert: Sa 08.11.03 23:00
Wohnort: 01877

Beitragvon Stefan234 » So 20.02.05 12:57

meiner hält sich immer bei knapp unter 90 grad auch bei über 200 auf der bahn. nur in der stadt gehts mal bissl höher wenn ich nur stehe.
Autos:
1. Peugeot 106 1.1
2. Peugeot 306 s16 163ps
3. Peugeot 406 V6 Sport 210
4. Mazda 3 Sport 1.6
Aktuell: Audi S4 B5 2.7 Biturbo

Motorräder
1. Honda CBR 600F BJ89
Aktuell: Kawsaki ZX-10R 2005

mito116
Wischwasservergesser
 
Beiträge: 2033
Registriert: Mo 03.03.03 23:00
Wohnort: 72072 Tübingen

Re: Thermostat gewechselt

Beitragvon mito116 » So 20.02.05 13:18

Servus!

Hier mein Tipp zum Entlüften: http://board.peugeotforum.net/phpBB2/viewtopic.php?t=55426

Gruß, Mourad

Benutzeravatar
CAB 306
Parkplatz-Rambo
 
Beiträge: 1277
Registriert: Sa 17.07.04 23:20
Wohnort: Wien
Fahrzeug: 306 Cabrio
Baujahr: 6/1999

Beitragvon CAB 306 » So 20.02.05 13:36

ich hatte das gegenteilige problem - mein 99er 1,6er cab wurde zu langsam warm (laut anzeige) und wenn ich stundenlang herumgefahren bin (normal) ist die temperatur teilweise auf 70-80 grad abgefallen

nach dem thermostatwechsel war es nicht mehr ganz so arg (war aber im winter) ich hoffe jetzt überhitzt der karren nicht

greets

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 23 Gäste