[306] Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
armas
STVO-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21.12.09 15:37

[306] Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon armas » Mo 21.12.09 15:55

Hallo,
ich bin ein "Neuling" mit folgendem Problem:
Bei meinem 306 XT 1.8 Automatic. Bj 1993 -6/1995 (3003/729) hat nach Auskunft der Peugeotwerkstatt die Wegfahrsperre (Kästchen mit Zahlenfeld), nachdem mein Sohn sie außerkraft gesetzt hatte(abgeklemmt), nun das Motorsteuergerät blockiert und der Wagen lässt sich nicht mehr starten, da der ursprüngliche Code nicht mehr bekannt ist.Die Werkstatt kann den Fehler nur durch Einbau eines neuen Steuergerätes (ca.1000 EUR) beheben. Anhand der Fahrgestell-Nr. stellten Sie fest, dass ein Steuergerät Magnet Marelli (Teile -Nr. 1929 AY) eingebaut sei.
Meine Frage: Gibt es eine andere (preislich niedrigre)Lösung z.B.gebrauchtes Steuergerät? Vielen Dank für die Hilfe im voraus!

Benutzeravatar
XenonShock
Händler
 
Beiträge: 8280
Registriert: Di 20.03.01 23:00
Fahrzeug: 306 GTI6
Baujahr: 11/1999
 
[B] RAHMENDICHTUNG Türdicht...

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon XenonShock » Mo 21.12.09 15:58

mmmh Also soviel ich weis kann Peugeot das ganze neu Programmieren.

zaphod2
Benzinsparer
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 22.04.09 17:09
Wohnort: Potsdam
Fahrzeug: Expert 2,0 HDI 163
Baujahr: 10/2011
 
Peugeot Expert Tepee
Peugeot Partner 1,6 HDI...
Fiat Scudo 1,9 TD

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon zaphod2 » Mo 21.12.09 16:49

ist bei der version mit tastenfeld die wegfahrsperre nicht noch einfacher zu umgehen, hab da mal was gelesen von, das nur das hauptrelais keinen saft bekommt, müßte man doch nur diesem zündungs+ geben und schon gehts?
aber normalerweise wissen die werkstätten auch wie man die wegfahrsperre umgeht. es sei denn sie wollen es nicht wissen oder sind... naja sagen wir mal unwissend :D . den die haben schaltpläne und anhand derer kann man den stromverlauf verfolgen...
Fiat Scudo 2000-2008
Peugeot Partner 1,6HDI 90 2008-2011
Expert Tepee 2011-
eigene LEXIA

Benutzeravatar
Gentsai
...liebt Besen
 
Beiträge: 7127
Registriert: Mo 30.05.05 11:59
Wohnort: Hildesheim
Baujahr: 5/2000
 
Das bin ich
 
Honda Accord CG2

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon Gentsai » Mo 21.12.09 16:59

Moin,

für den Fall dass sich das Steuergerät blockiert und beide LEDs der Tastatur leuchten, gibt es eine Art "Mastercode" zum entsperren, die jede Peugeot-Werkstatt haben dürfte.

Wenn der richtige Code nicht mehr bekannt ist kann man dann aber wohl nix mehr machen und es ist in die Selbst-schuld-Schublade zu stecken ;)
Liberté, Egalité, Accélérer!!
Bild
306 S16 Schlachtung, viele Teile zu verkaufen!

armas
STVO-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21.12.09 15:37

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon armas » Sa 26.12.09 09:10

Hallo und vielen Dank für die Beitäge.

Die Ergebnisse meiner bisherigen Recherchen im Web ergeben folgendes Bild:
Verhindert die Wegfahrsperre das Starten des Fahrzeuges, weil das Motorsteuergerät blockiert, muss zum Entsperren der passende Code eingebeben werden.
Hat man diesen nicht oder nicht mehr (Fatal auch für ältere Menschen)wird von Peugeot als Lösung nur der Einbau eines neuen Steuergerätes als Lösung angeboten.(Kosten ca. 1100 EUR)
Einen Mastecode oder die Möglichkeit das Steuergerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzten (wie z.B. bei Autoradios), gibt es scheinbar nicht, dies würde auch dem Sinn einer Wegfahrsperre zuwiderlaufen.
Der Kauf und Einbau eines gebrauchten Steuergerätes setzt voraus, dass dies die exat gleiche Teilenummer hat und dass dieses entsperrt werden kann. Bedeutet: Es muss die Codekarte mit dem passenden Code mitgeliefert werden, ansonsten kann man das Teil gleich in die Tonnen klopfen.

Benutzeravatar
madmadix
Rettungswagenüberholer
 
Beiträge: 4429
Registriert: Di 06.09.05 19:18
Wohnort: Haina (Kloster)
Fahrzeug: 306
 
Peugeot 306 2.0 Turbo C...
Peugeot 306 2.0 XSi

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon madmadix » Sa 26.12.09 10:14

haj,

ich meine vor kurzem ging hier um ähnliches.
dabei meine ich mich zu erinnern das man das ganze umgehen kann, mit von wegen direkt an die benzinpumpe oder sowas, das man garnicht erst über das steuergerät anlässt.
da gabs irgend eine methode!

mfg
Peter

armas
STVO-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21.12.09 15:37

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon armas » Mo 04.01.10 11:04

Also,
nach langer Recherche habe ich bei eBay ein neues Steuergerät zum akzeptablen Preis (70 EUR) für meinen 306 gefunden. Es ist zwar ein Gerät für einen Citroen, aber ebenfalls von Magneti Marelli mit der gleichen Typenbezeichnung (IAW P8.10) und der gleichen Ersatzteilnummer die auf meinem gesperrten Teil steht.Offensichtlich wurden diese Geräte sowohl bei Peugeot und Citroen (Konzernschwestern) gleichermaßen verbaut.
Nun dazu meine Frage: Muß ich beim Einbau des neuen Steuergerätes Besonderheiten beachten (außer abgeklemmte Batterie) oder kann ich das Teil anklemmen 4x die "1111" eingeben und dann Starten?
Vielen Dank für euere Geduld!

Mr. Mitchell
Motorraumputzer
 
Beiträge: 3549
Registriert: Fr 16.09.05 17:41
 
[B] Genesis Profile Four En...
[B] GTI Aufgabe

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon Mr. Mitchell » Mo 04.01.10 11:10

nein es gibt freie und gesperrte.

Wenn du eins gesperrtes gekauft hast brauchst du auch den Code. wenn du ein freies gekauft hast baust du es ein und fährst los. Am besten ziehst du bei deinem Eingabefeld einfach den Stecker dann drückt da auch keiner drann rum

Benutzeravatar
obelix
Administrator
 
Beiträge: 17357
Registriert: Di 20.03.01 23:00
Wohnort: ludwigsburg
Baujahr: 1/2009
 
Peugeot 205 cti (emmi)
Peugeot 309 gr (l(ow)p(...
Peugeot 205 grd (diesel...
Peugeot 205 xad (mul(t)i)
Peugeot 309 gti (neuner...
Peugeot 205 gti (diva)
Peugeot 205 grd (diesela)
 
[B] schwingarme scheibenbre...
[S] Scheinwerferteil gesucht

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon obelix » Mo 04.01.10 11:55

Gentsai hat geschrieben:Moin,

für den Fall dass sich das Steuergerät blockiert und beide LEDs der Tastatur leuchten, gibt es eine Art "Mastercode" zum entsperren, die jede Peugeot-Werkstatt haben dürfte.

Wenn der richtige Code nicht mehr bekannt ist kann man dann aber wohl nix mehr machen und es ist in die Selbst-schuld-Schublade zu stecken ;)


das ist eine urbane legende, denn die dinger sind nicht mit einem werkstatt-code oder ähnlichem versehen.
am besten den vorbesitzer mal fragen, evtl weiss der den code, vielleicht das geburtsdatum des sohnes ooder sowas...

gruss

obelix

digro
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15.12.09 14:07

[306] Re: Wegfahrsperre hat Steuergerät verriegelt

Beitragvon digro » Mo 04.01.10 16:07

Hallo zusammen,

jetzt bin ich irritiert und habe eine Frage:

Ich habe eine wohl baugleiche WFS und hierfür habe ich einen Code, den mir der Verkäufer damals mitteilte (1111). Wenn jetzt das Fahrzeug mal länger von der Batterie ist, z. B. über den Winter, gibt es dann anschließend Probleme. Müßte ich noch einen Master-Code kennen?

Viele Grüße

Nächste

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste