[406] ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Ruhri
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 06.06.10 15:16
Fahrzeug: 406 Break 2.0l (132 PS)
Baujahr: 12/1997
 
Peugeot 406

[406] ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Ruhri » Fr 04.03.11 16:20

Moin,

irgendwie gönnt man mir meinen Brummer nicht :(
Da fährt Frauchen durch die Gegend und spielt Taxi für die Kids und so eine "Autofahrerin" parkt rückwärts aus und bumms, uns ins Auto.
Gut, Zeugen da, Unfall soweit klar aber nun kommt die Frage was wird das wohl kosten.
Da nun übers Wochenende wohl keine Werkstatt erreichbar ist, aber ich schon gerne wüßte was ich der Dame dann erzählen kann.

Für Interessierte habe ich mal 2 Fotos gemacht. Es hat die linke Beifahrertüre erwischt. Leider so derbe, daß der Radlauf auch was abbekommen hat.
Hat einer einen ungefähren Anhaltswert auf Lager was eine Instandsetzung kostet?

Bild

Bild

Wie gesagt, ist halt ärgerlich. Aber mir geht es erstmal drum was sowas in etwa kosten würde.
Ich denke hier sind genug Spezialisten die mir annähernde Zahlen sagen können.

Danke für sachdienliche Hinweise!

cu
Peugeot 406 Break Fahrer :)

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
 
Beiträge: 1768
Registriert: Fr 30.09.05 09:47
Wohnort: 32257 Bünde
Fahrzeug: 406 Coupe
Baujahr: 5/1998

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon PEJOT » Fr 04.03.11 17:48

Kaufmännischer Totalschaden.

Gruß
Jürgen
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

Ruhri
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 06.06.10 15:16
Fahrzeug: 406 Break 2.0l (132 PS)
Baujahr: 12/1997
 
Peugeot 406

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Ruhri » Fr 04.03.11 19:01

rs4rot hat geschrieben:Kaufmännischer Totalschaden.

Gruß
Jürgen


Moin,

das habe ich mir eigentlich auch gedacht. Aber so eine ungefähre Hausnummer wäre nicht schlecht.



cu
Peugeot 406 Break Fahrer :)

Benutzeravatar
406 D
Motorabwürger
 
Beiträge: 1083
Registriert: Mo 10.11.03 23:00
Wohnort: ihlow
Fahrzeug: 406 sv break
Baujahr: 4/1998
 
Peugeot 406 SV break
Peugeot 406 SV Break
Peugeot 308 SW
Peugeot 306 XR
Peugeot 205 roland gar...
Peugeot 106 Christal v...

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon 406 D » Fr 04.03.11 19:05

moin,

wirtschaftlicher totalschaden - gut möglich.

ich würd so vorgehen, einen sachverständigen einschalten für die schätzung, wenn dabei totalschaden herauskommt bekommst du ja den zeitwert des wagens, zugegeben nicht viel, leider.

eine passende tür sollte sich beim verwerter oder in internetbörsen finden lassen, wegen den schaden am radlauf mal zu karosseriespezialisten gehen und angebote einholen, müßte sich ja richten lassen mit ausbeulen und spachteln, der untere tragende holm scheint nicht beschädigt zu sein.

andreas
ich weiß nur das ich nichts weiß.
aber einige menschen wissen nicht mal das!

(sokrates)

langzeitthema zum 406: viewtopic.php?f=1&t=118288

Ruhri
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 06.06.10 15:16
Fahrzeug: 406 Break 2.0l (132 PS)
Baujahr: 12/1997
 
Peugeot 406

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Ruhri » Fr 04.03.11 19:16

Jo,

werd ich wohl auch machen müssen. Und das "gute" ist derzeit, daß die Türe sauber schließt, nur halt ein bisschen verbeult ist.
Ist schon ärgerlich, aber zumindest ist jemand anderes Schuld :) und dafür gibbet ja die Versicherungen :)



cu
Peugeot 406 Break Fahrer :)

Peugeot309GTI-TD
NOS - Junky
 
Beiträge: 1133
Registriert: Do 25.06.09 20:32

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Peugeot309GTI-TD » Fr 04.03.11 23:45

Zeitwert von dem Ding war wohl vorm Crash irgendwo zwischen 1000-1500 für den Schaden zu richten in einer Fachwerkstatt dürften zwischen 2 und 3 Scheine fällig sein,Restwert wohl um die 500 Euro +- 150 Euro

Ruhri
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 06.06.10 15:16
Fahrzeug: 406 Break 2.0l (132 PS)
Baujahr: 12/1997
 
Peugeot 406

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Ruhri » Fr 15.04.11 14:02

Sodele,

nun ist der Versicherungskram abgehakt.
Unterm Strich bekomme ich wenn ich den Wagen behalte ca.1400 Euros.
Würde ich ihn direkt abmelden und veräußern hätte ich noch ein bisschen mehr in der Tasche weil noch Nutzungsausfall und Mietwagen
dazu kämen.
Da ich aber den grünen noch ein bisschen fahren möchte, bleibt es bei den 1400€

Ein über drei Ecken Bekannter meinte, mit ein wenig Geschick könnte man die Teile ausbeulen, beilackieren und man würde nichts mehr sehen.
Ist nur Fummelarbeit die keiner gerne macht. Würde dann ca. 500 Euro kosten.

Mal sehen, noch fährt er. Tür ist trotz Beule dicht und hat schon die Waschanlage überstanden :) ohne drinnen zu duschen.

Bis denn
Peugeot 406 Break Fahrer :)

Benutzeravatar
406 D
Motorabwürger
 
Beiträge: 1083
Registriert: Mo 10.11.03 23:00
Wohnort: ihlow
Fahrzeug: 406 sv break
Baujahr: 4/1998
 
Peugeot 406 SV break
Peugeot 406 SV Break
Peugeot 308 SW
Peugeot 306 XR
Peugeot 205 roland gar...
Peugeot 106 Christal v...

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon 406 D » Fr 15.04.11 17:45

moin,

na sieh mal an, wenn du das geld bekommst und eine reperatur für pi mal daumen 500 euro hinbekommst dann kommst ja noch recht gut dabei weg.
klar rechnen die versicherungen immer zu ihren gunsten, und deswegen einen rechtsstreit zu beginnen kostet mehr nerven als das es nutzen bringt.

muß aber schon sagen das 1400 euro nicht grad viel ist, wieviel km hat der wagen denn schon?

denn mal weiterhin gute fahrt mit dem löwen.

andreas
ich weiß nur das ich nichts weiß.
aber einige menschen wissen nicht mal das!

(sokrates)

langzeitthema zum 406: viewtopic.php?f=1&t=118288

Ruhri
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 38
Registriert: So 06.06.10 15:16
Fahrzeug: 406 Break 2.0l (132 PS)
Baujahr: 12/1997
 
Peugeot 406

[406] Re: ? zu Unfallschaden bzw. Kosten Reparatur (m2B)

Beitragvon Ruhri » Fr 15.04.11 18:02

Danke.
Der dicke Löwe hat knapp 188.000 km runter.
Und Baujahr 1997.

Aber wie gesagt, nun warte ich nur noch auf die Kohle, angewiesen sei die schon und dann schauen wir mal :)
Peugeot 406 Break Fahrer :)


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1uck3r, daister und 8 Gäste