[206 CC] „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
helmutg
STVO-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 16.04.11 07:44

[206 CC] „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon helmutg » So 13.11.11 19:15

Hallo Peugeot Freunde –
ich hab in div. Portalen schon nachgelesen weil der 206 CC mit BJ 2005 1,6 16V meiner Freundin „Anomalie Abgasreinigung“ im Display zeigt und die Motor-Warnleuchte ständig leuchtet.
Oft wurde was von defekter Zündspule oder Einspritzdüse geschrieben und der Motor hätte geruckelt usw. – unserer läuft aber absolut einwandfrei wie immer – nur eben mit diesen Störungsmeldungen.
Hat jemand eine Ahnung was dann sein kann?
Löscht sich die Meldung selbst wenn der Fehler nur vorrübergehend gewesen wäre?
Oder „einmal leuchten auch weiterleuchten wenn Fehler beseitigt“ also gelöscht werden muss?
Kann das Steuergerät nur der Peugeot-Händler auslesen und Fehler löschen oder auch Bosch-Dienste und ATU?
Bei wem war das so und was war die Ursache?
Vielen Dank für jede Meldung
Gruß Helmut

Benutzeravatar
CCandy
NOS - Junky
 
Beiträge: 1188
Registriert: Di 23.08.11 22:09
Wohnort: 1° vorm Polarkreis
Fahrzeug: 406 ST 2.0 HDi
Baujahr: 5/2000
 
Peugeot 206 CC 2.0 Rol...
Peugeot 406 Break 2.0 HDi
Citroen C5 C5 II Break

[206 CC] Re: „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon CCandy » So 13.11.11 19:45

Einmalige Fehler werden nach einer bestimmten Anzahl Motorstarts (glaube, es waren 5 oder 10) gelöscht.
Fehlerspeicher sollte eigentlich jeder auslesen können, ich würde aber wohl eher zum freundlichen fahren damit.

Über die Ursache von Meldung und leuchtender MIL zu glaskugeln bringt nichts, bei meinem 206CC war die Lampe ein einziges Mal in Verbindung mit einer Meldung "Anomalie Abgasreinigung" an. Weil das im Urlaub passiert ist und die Lampe am nächsten Tag nicht mehr leuchtete, hab ich mich nicht weiter drum gekümmert.

helmutg
STVO-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 16.04.11 07:44

[206 CC] Re: „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon helmutg » Di 15.11.11 22:56

kleine Sachen könnte man ja machen in der Hoffnung, dass die Lampe dann ausgeht.

Benutzeravatar
Jens2O6
Benzinsparer
 
Beiträge: 372
Registriert: Di 21.12.04 06:44
Wohnort: Wuppertal
Fahrzeug: 206
Baujahr: 9/2002
 
Peugeot 206 RC

[206 CC] Re: „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon Jens2O6 » Mi 16.11.11 15:32

Um den Fehler genauer eingrenzen zu können musst du ihn leider auslesen lassen. Die Fehlermeldung kann ein Fehler in der Einspritzung oder beim Kat sein. Vielleicht der Ausfall einer Lamdasonde.

Hab leider bei mir das gleiche Problem und bekomme den Fehler einfach nicht weg. Motor läuft bei mir auch einwandfrei und ruckelt nicht. War damit schon zum Auslesen bei Peugeot. Dort wurde der Fehler gelöscht und bei erneuter Prüfung keiner mehr festgestellt. Der Fehler war dann für ca. 20KM weg und ist danach wieder aufgetreten... :(

Der Fehlerspeicher hat bei mir ausgeworfen: Massefehler beim Stecker 3 der Einspritzung u. Kurzschluß beim Stecker 4 ?!?
Bei den kabeln und Steckern konnte ich allerdings keinen defekt feststellen und der Motor läuft gut...

Hab auch keine Ahnung, wie ich den Fehler wegbekommen soll... aber zumindestens ist er nun eingegrenzt.

-alexa88-
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16.12.11 08:46

[206 CC] Re: „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon -alexa88- » Fr 16.12.11 09:04

Ich habe mehrere Probleme mit meinem mittlerweile.
Meiner ist Baujahr 2006. Anfang des Jahres habe ich den Zahnriemen wechseln lassen und danach fing der spaß erst an.
Erst bleibe ich mitten auf der Autobahn stehen weil "anormalie Abgasreinigung" kommt.
Nach auslesen ( auch bei Peugeot) wurde nichts festgestellt und nun kommt es wieder erst "anormalie Abgasreininung" und dann "Module ABS" oder so. Und das ständig im wechsel. Zudem fühlt es sich beim Fahren an, als hätte er an Leistung verloren und der verbrauch ist auch wesentlich mehr.
Hilfe leute weiß echt nit mehr was ich machen soll.

LG

Benutzeravatar
peugeot-fan91
Politessen-Verehrer
 
Beiträge: 1349
Registriert: Do 08.04.10 12:46
Fahrzeug: 406 Coupe Premium
Baujahr: 4/2001
 
Peugeot 406 Coupe 2.0 1...
Peugeot 205 New LOOK
Peugeot 106 Phase II 1.0
BMW Isetta 300

[206 CC] Re: „Anomalie Abgasreinigung“ Display und Motor-Warnleuchte

Beitragvon peugeot-fan91 » Sa 17.12.11 14:07

Fährt deine Freundin viel oder fast nur Kurzstrecke? soll oft diesen Fehler bringen. Die Ursache kann da wirklich alles (oder nichts) sein.
Ich hatte diesen Fehler in der 2. Woche in der ich mein Coupe hatte, bin in die Werkstatt meines Vertrauens (kein Freundlicher), der hat ausgelesen und sagte es steht drin dass es Fehlzündungen an einem Zylinder gibt. Daraufhin haben wir den Fehler erstmal rausgelöscht, um weiter zu beobachten.
Was soll ich sagen, das war vor 7 Monaten und seitdem kam keine Fehlermeldung mehr...sind jetzt 11.000km seitdem gefahren worden (viel langstrecke).
zuvor hatte ich den Wagen im Hof stehen weil wir ihn reparieren mussten (neue Tür + Kotflügel) und haben ihn dann oft rangiert, also immer nur kurz den Motor angehabt. Würde auch für die Ursache Kurzstreckenbetrieb sprechen.

Ich würde erstmal den Fehler rauslöschen und abwarten was passiert (da er ja normal läuft, wenn er Fehlzündungen etc hätte, würde er ruckeln, tat meiner auch nicht).
Wenn der Fehler wiederkommt, kannste immernoch Teile tauschen (lassen).

Gruß
406 Coupe - einfach anders.


sämtliche Werkstatt-Reparaturanleitungen fürs Peugeot 406 Coupe hab ich hier hochgeladen:

D8:http://www.mediafire.com/?to5jbro1dk0nstx

D9:http://www.mediafire.com/?v55fubjd8q4wy93

Viel Spaß und Erfolg damit!


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste