Liefertermin wird nicht eingehalten.

Ihr habt kein Problem mit eurem Peugeot? Habt aber trotzdem was zum Löwen zu sagen? Dann seid ihr hier genau richtig.
Perro
STVO-Fan
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11.02.17 15:20

Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon Perro » Fr 12.01.18 15:49

Moinsen.
Ich habe zur Zeit so einen Hals....

Am 14.12.17 habe ich eine "Verbindliche Bestellung" eines Partner Tepee 110 Allure bei einem PEUGEOT Vertragshändler unterschrieben.
Der mündlich genannte Liefertermin war die erste Januarwoche 2018. Es könnten auch noch ein paar Tage später werden, so die Aussage des Verkäufers.
Die Auftragsbestätigung vom 20.12.17 trudelte dann passend zu Weihnachten ein.
Lieferzeit unverbindlich Januar 2017 ( ja, 2017. Die Gutsde hatte noch nicht das neue Jahr auf dem Schirm)

Der Preis ist IMO heiß, 9400 Euro Preisnachlass für den Neuwagen, kein EU Fahrzeug.
Meinen im Febr. 8 Jahre alten Partner nehmen die in Zahlung.

Am 09.01.18 habe ich mal vorsichtig angefragt wann ich den Wagen abholen könne.

"Mein" Verkäufer druckste herum und nannte mir dann einen Termin zwischen Ende Mai und Ende Juni 2018!

Da wäre mir bald alles aus dem Gesicht gefallen. Der Wagen sei von einem anderen Händler "Anfang Nov. 17" bestellt worden, die Lieferzeit betrage 28 bis 32 Wochen. Mein Verkäufer hätte sich auf den mündlichen Termin des anderen Händlers verlassen und erst jetzt von dem neuen Termin erfahren.
Jetzt habe ich wenigstens schon mal klar,das die fällige Wartung meines "Alten" im Februar von dem Autohaus für mich kostenlos durchgeführt wird.
Ich habe denen meine Bedenken genannt, dass evtl. Kosten (Bremsen, Auspuff etc. ) in dieser "etwas längeren Lieferzeit" auftreten könnten, die ich nicht tragen wolle, weil der Fehler bei dem Autohaus liegt.
Darauf lassen die sich natürlich nicht ein.
Nun überlege ich einen Rechtsbeistand zu Hilfe zu nehmen, der denen im Februar ein Schreiben wg. Lieferverzug schickt und eben diese nicht kalkulierbaren, evtl. Kosten dem Autohaus als Schadensersatz aufs Auge drückt.....wenn das überhaupt möglich ist.

Hat von Euch jemand Erfahrung mit einer solchen Geschichte und kann mir noch Tipps geben?

So, das musste mal raus.
Schönes Wocheende

Perro
STVO-Fan
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11.02.17 15:20

Re: Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon Perro » Mi 17.01.18 09:02

Hi!
Tja, dann ist das wohl noch niemanden ausser mir passiert..... :gruebel:

Benutzeravatar
406 D
Politessen-Verehrer
 
Beiträge: 1339
Registriert: Mo 10.11.03 23:00
Wohnort: ihlow
Fahrzeug: 406 sv break
Baujahr: 4/1998
 
Peugeot 406 SV break
Peugeot 406 SV Break
Peugeot 308 SW
Peugeot 306 XR verkauft
Peugeot 205 roland gar...
Peugeot 106 Christal v...
 
[B] Aussenspiegelglas recht...

Re: Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon 406 D » Mi 17.01.18 10:52

Perro hat geschrieben:Hi!
Tja, dann ist das wohl noch niemanden ausser mir passiert..... :gruebel:


hmmm. was soll man dazu sagen?

da bist du bestimmt nicht der einzige, google mal nach dem thema, es gibt leut die warten schon über ein jahr vergeblich ( markenübergreifend), da liegst du noch gut im rennen. hat man nichts schriftliches über den termin sieht es eh schon schlecht aus, eine wandlung des kaufvertrages liegt dann im ermessen des autohauses.
es ist immer besser man sucht sich einen wagen aus den man so mitnehmen kann, hilft dir nun natürlich nicht mehr.

fakt ist, peugeot verkauft im moment anscheinend recht gut und kommt nicht ganz hinterher, bei unseren händler vor ort ist der platz bald leergefegt.

ich habe mir ein mal im leben einen neuwagen bestellt, das war ein 405, also schon eine weile her. das ging recht flott, ich meine so um 6 wochen hat es gedauert. der wertverlust hat dazu geführt das es bei diesem einem mal blieb.

andreas
langzeitthema zum 406: viewtopic.php?f=1&t=118288

blick in den schweller: viewtopic.php?f=1&t=123793

Benutzeravatar
obelix
Administrator
 
Beiträge: 18165
Registriert: Di 20.03.01 23:00
Wohnort: ludwigsburg
Baujahr: 1/2009
 
Peugeot 205 cti (emmi)
Peugeot 309 gr (l(ow)p(...
Peugeot 205 grd (diesel...
Peugeot 205 xad (mul(t)i)
Peugeot 309 gti (neuner...
Peugeot 205 gti (diva)
Peugeot 205 grd (diesela)
 
[B] Lochwandpaneele abzugeb...
[B] Biete 309 GTI-Umbau

Re: Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon obelix » Mi 17.01.18 10:55

Perro hat geschrieben:Hi!
Tja, dann ist das wohl noch niemanden ausser mir passiert..... :gruebel:

Naja, die meisten hier kaufen Gebrauchte. Und Lieferverzüge sind auch nix ungewöhnliches. Dagegen machen kannst nix, beinahe nix. Erst, wenn es wirklich streng wird, kannst vom Kauf irgendwan zurücktreten, das wird aber nicht einfach. Ansonsten hilft wohl nur Geduld und dem Händler täglich auf die Nüsse gehen. Welche Fristen noch im Rahme sind und welche man nicht mahr akzeptieren muss, kann Dir wohl nur ein Anwalt genau sagen.

Ich meine, dass 6 Wochen erst mal als o.k. gelten, erst danach kannst aktiv werden und den Händler piesacken.
Ansonsten: Lies Dich mal schlau...

Gruss

Obelix

Benutzeravatar
qui
Lenkradbeißer
 
Beiträge: 238
Registriert: Di 22.01.13 19:19
Wohnort: -Göppingen-/BW
Fahrzeug: 306 1.8 16V
Baujahr: 5/2000
 
Peugeot 306 1.8 16V

Re: Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon qui » Do 18.01.18 13:01

Hm, dann hoffe ich, dass mein 208er (im Nov) bestellt, von Peugeot mit der großzügigen Lieferzeit von 6 Monaten ca. beziffert - dann rechtzeitig eintrudelt und die Jungs schnell genug schrauben ;.-) Hatte im Kaufvertrag aber nur mal Juni 2018 stehen...
"Du hast uns auf den Parkplatz gebracht, jetzt bring uns auch wieder runter! - Ach so, du willst runter von dem Parkplatz."
"Once I held in my hand the starlight of Eden" ~ "I am dancing in the sunshine of the dark"
BildBild

Perro
STVO-Fan
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11.02.17 15:20

Re: Liefertermin wird nicht eingehalten.

Beitragvon Perro » Do 18.01.18 16:10

Hi!
Danke für die Antworten.
@qui: Meiner ist ja auch im Nov. bestellt worden....wie ich im Nachhinein erfahren habe.
Wir waren ja auch davon ausgegangen das es sich um einen Bestandswagen bei einem anderen Freundlichen handelt.
Deshalb sollte der Wagen ja auch innerhalb von 3 Wochen bei unserem Händler auf dem Hof stehen-plus minus ein paar Tage.
Das war jedenfalls die Aussage vom Verkäufer. Meine Frau ist Zeugin.
Naja, werde nächste Woche mal ein intensives 6 Augen Gespräch mit ihm führen..... wenn der Preis nicht so heiß wäre, würde ich
abspringen.


Zurück zu Peugeot-OT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste