[308] THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
x308x
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13.01.18 01:24

[308] THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon x308x » Sa 13.01.18 01:28

Einen Gruß an alle Autoverrückten da draußen :D ,
ich bin aktuell an einem größeren Projekt dran, bei dem ich für eure Hilfe sehr dankbar wäre.

Ich fahre einen Peugeot 308 THP 150 BJ 2008 (HSN 3003 TSN AGG). Das Auto hat aktuell ca. 125.000km runter.

Leider hat es auch die typischen THP Probleme wie z.B. die Steuerkette und den Kettenspanner. Diese wurden bereits vor ca. 3 Jahren erneuert. Das hielt leider nicht so lange wie ich es mir erhofft habe. Daher werde ich es dieses Mal selbst machen.
Aktuell ist es so, dass er jetzt im Winter mit rascheln angefangen hat aber nach kurzem warmfahren keine Probleme und Geräusche gemacht hat. Leider hat es gestern bei beschleunigen einen kurzen Ruck gemacht und der Motor ist sofort in das Notlaufprogramm gegangen. Mit der Fehlermeldung „Abgassystem defekt“. Er hat keine Leistung mehr und vibriert wie ein Traktor, ich traue mich kaum noch ihn überhaupt noch anzulassen, ganz zu schweigen vom Fahren.

Ich bin mir sicher, dass es mit der Steuerkette zusammenhängt und möchte diese nun komplett tauschen.

Aktuell plane ich auch den Keilriemen, Keilriemenspanner und die Wasserpumpe zu erneuern.

Jedoch habe ich allgemein noch ein paar Fragen dazu:

  1. Könnt Ihr mir bitte sagen, was ich alles an Arbeiten noch unbedingt gleich mitmachen sollte und was sich vielleicht im gleichen Zug noch anbietet ? Also Dichtungen, Teiletausch usw ?
  2. Gibt es Marken von benötigten Bauteilen, die Ihr empfehlen könnt oder abratet ?
  3. Gibt es unterschiedliche Versionen des Steuerkettensatzes, bei Kettenspanner gibt es ja die Version „G3“. Trifft das auch auf die Kette oder die Gleitschienen zu ? Ich habe an folgendes gedacht: "Steuerkettensatz Febi Bilstein 100301"
  4. Brauche ich noch anderes Spezialwerkzeug als das „Motor Werkzeug“ http://r.ebay.com/pjp2ev ?
  5. Sollten die Pleuellager bei der Laufleistung auch gleich getauscht werden ?
  6. Ist der Tausch der Zylinderkopfdichtung sinnvoll, wenn man bereits so viel vom Motor zerlegt hat oder sollte dies wirklich nur im Notfall gemacht werden ?
  7. Was kann ich tun, wenn sich durch die Probleme mit der Steuerkette die Steuerzeiten bereits verstellt haben ?

Ich traue mir die Arbeiten soweit zu, bin aber für jede Anleitung oder Hilfestellung sehr dankbar.

Vielen Dank  :lach:

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
 
Beiträge: 2195
Registriert: Fr 30.09.05 09:47
Wohnort: 32257 Bünde
Fahrzeug: 406 Coupe
Baujahr: 5/1998

[308] Re: THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon PEJOT » Sa 13.01.18 15:51

Geht mir genau so.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von PEJOT am Sa 13.01.18 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

HolleBln
Lenkradbeißer
 
Beiträge: 255
Registriert: Mo 06.09.04 20:54

[308] Re: THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon HolleBln » Sa 13.01.18 20:11

Keine Ahnung, was der Link zu einem Motorsteuergerät vom 306 soll.

Ansonsten habe ich aber noch nie gehört, dass beim 308 die Kopfdichtung oder gar ein Pleuellager fällig war. Da würde ich die Finger von lassen.

Benutzeravatar
king_nothing
Auspuff-Ausbrenner
 
Beiträge: 2448
Registriert: Mo 04.06.12 20:30
Fahrzeug: 307 2.0 16v 100kw
Baujahr: 11/2002

[308] Re: THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon king_nothing » Sa 13.01.18 20:21

Das galt 100% zu dem Thema von firemaster. Passiert

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

x308x
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13.01.18 01:24

[308] Re: THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon x308x » Mo 15.01.18 08:19

Dann lasse ich mal die Kopfdichtung und die Pleuellager erstmal sein. Danke für die Info. Habt Ihr sonst noch Tipps oder Hinweise ?

Danke

jens405
ADAC-Fan
 
Beiträge: 552
Registriert: Di 20.03.01 23:00
Wohnort: Boffzen
Fahrzeug: 406 HDI Break
Baujahr: 2/2000

[308] Re: THP 150 – Bitte um Hilfestellung beim Steuerkettentausch

Beitragvon jens405 » Mo 15.01.18 19:13

Hast 'ne PN
Jens


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 34 Gäste