Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Benutzeravatar
Oxas
Wischwasservergesser
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 22.04.09 18:30
Postleitzahl: 60311
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurter Raum
Kontaktdaten:

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von Oxas » So 17.11.13 14:39

Ja das TAF-X ist nicht schlecht, aber nicht für MA und BE Getriebe geeignet, generell halte ich Abstand von Castrol Produkten. Auf kurz oder lang machst du dein Getriebe damit kaputt, zudem ist das Öl viel zu dickflüssig, des leitet zu einem viel schlechter die Spitzen Temps ab, es verschlickt das Spülrohr, und seine Additiv Formulierung GL4+/GL5 zwar richtig aber diese bewegen sich auch immer in einem Rahmen, nur funktioniert beim TAF-X das mit Synchronisierung unserer Getriebe nicht gut!

Ich hatte einen Getriebeschaden den ich größtenteils dem TAF-X zuschreibe!


Kaufe Ravenol PSA 75w80 (Teilsynth.) oder Total BV 75w80 (Mineral) und überweise mir 5€ wenn du zufrieden bist.

waldy
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 150
Registriert: Fr 06.02.09 00:35

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von waldy » So 17.11.13 15:13

Hallo zusammen,

habe hier
gerade 3 Liter Getriebeöl gekauft.

Kann mir jemand noch erklären, wie kann ich selber Getriebeöl jetzt wechseln ?

Bzw. wo sind Ablass, Nachfüll und Kontrolle Schraube drauf ?

gruß waldym

vkspa65
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 118
Registriert: Di 21.12.10 10:41
Postleitzahl: 59329
Land: Deutschland

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von vkspa65 » So 17.11.13 17:10

Zitat: Waldy eine Seite vorher:
ich fasse es acuh nicht, warum vor zwei wochen habe in Getriebe Getriebeöl von LM rein nachgefüllt - und bei Kalte Weter jetzt bin Kaltem Zustand Getriebe Sschlaten schwer nach. Wenn Motor ist Warm wieder ist alles Super. Jettz muss man wieder andere Getriebeöl nachfüllen - das bedeutet wieder Geld ausgeben. Obwohl vor ca. 2 Wochen habe schon dafür ein mal bezahlt. Das fasse ich auch nicht mehr.

Jetzt fragst du wo das rein soll? Wo hast du den aufgefüllt??????????????
Langsam glaube ich echt, du nimmst hier alle auf die Rolle.!!!!!!!!!!!!!
Blau Ablassschraube, rot Einfüllschraube.

vkspa65
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 118
Registriert: Di 21.12.10 10:41
Postleitzahl: 59329
Land: Deutschland

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von vkspa65 » So 17.11.13 17:58

ccgetriebe.jpg

waldy
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 150
Registriert: Fr 06.02.09 00:35

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von waldy » Mo 18.11.13 16:17

Hallo,
ich habe es versucht Foto von meine Getrieb machen, ich habe keine Einfüllschraube gefunden.

http://galerie.digitalkamera.de/ShowPho ... &CID=0&PW=



gruß waldym

vkspa65
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 118
Registriert: Di 21.12.10 10:41
Postleitzahl: 59329
Land: Deutschland

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von vkspa65 » Mo 18.11.13 17:28

Ich denke du hast vor zwei Wochen Getriebeöl eingefüllt?!

waldy
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 150
Registriert: Fr 06.02.09 00:35

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von waldy » Mo 18.11.13 20:53

Hi,
Danke für die Antwort,
- hi, ich habe nach diese Gute Tipp Werkstatt gebieten von Total 75W80 Getriebeöl nachfüllen lassen
- ich habe es geschireben, das Getriebenöl von LM wurde neue gemacht, aber von Werkstatt, und ich war nicht dabei in diese Zeit.
Sonst hätte ich gewust , wo sind die Schrauben ( Nachfüllschraube ).

gruß waldym

waldy
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 150
Registriert: Fr 06.02.09 00:35

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von waldy » Fr 24.01.14 21:33

Hi,
komme wieder zum alte Tema, ich fahre jetzt mit Mobile 15W30.

Nun ich habe Motoröl Liqui Moly Top Tec 4400 5W-30 bekommen, passt das Öl auf für mein Peugeot?

gruß

froolyk
Strafzettelsammler
Beiträge: 494
Registriert: Fr 02.09.11 12:25
Postleitzahl: 52146
Land: Deutschland

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von froolyk » Sa 25.01.14 14:53

Hi,
15W30 ? Respekt! das findet man nicht so oft.

Waldy. Welche ACEA Spezifikation hat denn das Top Tec 4400?

waldy
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 150
Registriert: Fr 06.02.09 00:35

Re: Richtiges Motoröl für Peugeot 307?

Beitrag von waldy » Sa 25.01.14 15:21

Hi,
entschuldigung, war mein Tippfehler -wolte 5W30 schreiben:)

noch mal: ich fahre jetzt mit Motoröl : Mobil 1 - ESP Formula 5W-30 ( jetzt das ist Richtig es geschrieben :) )


Nun ich habe Motoröl Liqui Moly Top Tec 4400 5W-30 bekommen, passt das Öl auf für mein Peugeot?
Diese Motoröl hat C4 , und ich weiss nicht, obdarf man rein machen. Laut Erklärung C4 ist besser als C2 .
Kann mir jemand ein Tipp geben?

gruß

Antworten