Display bringt Motorfehler sporadisch

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Olllli
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 128
Registriert: Mo 01.11.10 17:56
Postleitzahl: 6800
Land: Oesterreich
Wohnort: Vorarlberg

Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von Olllli » Mo 07.05.18 14:46

Hallo,

Mein 207SW 1,6hdi
bringt seit dem Frühjahr 2017 sporadisch einen "Motor instand setzen" Fehler. Es bleibt dann ein Dreieck links oben im Display stehen. Das verschwindet dann nach Aus- und erneutem Einschalten, Starten des Motors. Es kann dann Wochen oder Monate nicht mehr auftreten. Seit diesem Winter ist es aber immer wieder, einmal pro Woche im Schnitt da.
Der Motor arbeitet aber gleich wie ohne den Fehler. Er zieht durch etc.

Was auch gerne passiert ist, dass nach dem "Instand setzen" Zeichen Sekunen oder Minuten später ein ASR ESP Fehler kommst, der bewirkt dann aber, dass der Motor in einem Notprogramm läuft. Drehzahl beim Fahren konstant auf 1500, egal ob man Gas gibt. Geschwindigkeit kann dann nur noch über die Gänge geregelt werden. Tempomat geht auch nicht mehr.
Kein Turbo mehr, wenig Kraft ist vorhanden.

Mittlerweile wird der Fehler lästig, da er immer häufiger auftritt. Auch könnte ich im Notprogramm mit dem Anhänger hinten echte Probleme bekommen.

Meine Fragen:

1. Kennt jemand diese Phänomene?
2. Woran liegt das, falls das typisch ist für den Peugeot?
3. Wie kann das repariert werden, falls das typisch ist?

Ich frage das, da ich eine freie Werkstatt mit allen Servicearbeiten immer betraue, ich mich jetzt aber frage, ob ich da gleich zum Markenhändler muss? Dann kann ich dem bisherigen Mechaniker die Suche und mir Geld sparen, wenn es sowieso nur der Markenhändler machen kann.

Danke euch

Oliver

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von king_nothing » Mo 07.05.18 16:44

Das kann alles mögliche sein. Der erste Weg führt leider nicht an Peugeot vorbei, nur die haben den geeigneten tester für das Steuergerät abzufragen. Das ist ein spezielles interface bei den Löwen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

Olllli
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 128
Registriert: Mo 01.11.10 17:56
Postleitzahl: 6800
Land: Oesterreich
Wohnort: Vorarlberg

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von Olllli » Mo 07.05.18 17:39

Der Öamtc hat mir mal das Steuergerät augelesen. Auch die freie Werkstatt von mir meint, er könne das auslesen.
Kann das sein oder ist das falsch?

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von king_nothing » Di 08.05.18 08:25

Grobe Sachen ja aber tiefer ins System kommen die nicht

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

simon84
Radarfallenwinker
Beiträge: 48
Registriert: Fr 11.08.17 20:55
Postleitzahl: 80937
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von simon84 » Di 08.05.18 09:41

Kann alles sein.
Wackelkontakt oder schlechte Werte bei einer der Eingangsgrößen wie z.B. LMM, Raildrucksensor
Oder DPF voll.

Ohne Auslesen kommst du nicht weiter, den Unterschied zwischen grobe Sachen und tiefer ins System verstehe ich nicht,
entweder ich kann den FS vom Motorsteuergerät auslesen oder nicht.

Falls ja, auslesen, ausdrucken/aufschreiben und hier einstellen (Codes mit Beschreibung).

ESP/ASR Fehler kann auf eine Bezugsgröße die für Motor und ESP notwendig ist hindeuten.

Könnte z.B. Gaspedalgeber sein.

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von king_nothing » Di 08.05.18 10:06

simon84 hat geschrieben:Kann alles sein.
Wackelkontakt oder schlechte Werte bei einer der Eingangsgrößen wie z.B. LMM, Raildrucksensor
Oder DPF voll.

Ohne Auslesen kommst du nicht weiter, den Unterschied zwischen grobe Sachen und tiefer ins System verstehe ich nicht,
entweder ich kann den FS vom Motorsteuergerät auslesen oder nicht.

Falls ja, auslesen, ausdrucken/aufschreiben und hier einstellen (Codes mit Beschreibung).

ESP/ASR Fehler kann auf eine Bezugsgröße die für Motor und ESP notwendig ist hindeuten.

Könnte z.B. Gaspedalgeber sein.
Das musst man auch nicht unbedingt verstehen aber beherzigen. Ein 0815 tester kann unter Umständen nicht alle Steuergeräte abfragen das kann beim dpf schon problematisch werden. Esp Fehler gehen zb garnicht das weiß ich aus eigener erfahrung deswegen hab ich mir auch vor längerem das system angeschafft. Die 10 euro die Peugeot vileicht für die die Diagnose mehr verlangt machen auch keinen riesen unterschied, austauschen kann man ja im Zweifel ja selbst.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

Olllli
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 128
Registriert: Mo 01.11.10 17:56
Postleitzahl: 6800
Land: Oesterreich
Wohnort: Vorarlberg

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von Olllli » Di 08.05.18 10:18

Ich tausche selber nichts aus dabei, da ich bis zu Bremsscheiben mich zwar traue, aber vorne einfach lieber den Fachmann dran lasse.
Die freie Werkstatt ist extrem integer und zuverlässig, aber eben keine Peugeotwerkstatt. Ich habe ihn (ist eine Ich AG) gefragt und er meinte, dass er sich das sicher zutraut und er auch einen Tester hätte.
Er ist Spezialist für Mazda Wankelmotoren (restauriert sogar von Übersee Motoren), was aber bei dem Problem ja nichts hilft. Ich meine nur, dass er wirklich etwas kann.
Kann er als freie Werkstatt auch einen guten Tester haben, der alles auslesen kann?

Olllli
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 128
Registriert: Mo 01.11.10 17:56
Postleitzahl: 6800
Land: Oesterreich
Wohnort: Vorarlberg

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von Olllli » Di 08.05.18 10:25

Wenn ich DPF lese.
Mir ist mal vor etwas mehr als einem Jahr die Meldung dpf voll oder so ähnlich gekommen. Ich bin dann mal auf der Autobahn 130 gefahren und dann war das wieder gut. Ich fahre meinen Peugeot sonst sehr sparsam und langsam. Drehe nie aus und auf der Autobahn ist bei 100 Schluss. Mit 60 fahre ich im 5. Gang, viel mit Tempomat. Verbraucht über viele tausende Kilometer bei 3,9 l/100km. Nach dem Schnellfahren war der Fehler weg. Er kam auch nicht wieder. Ob es damit zusammenhängen könnte?

Natürlich kann ich zu Peugeot auslesen gehen. ABER: Die werden dann komisch schauen, wenn ich ohne Reparatur wieder gehe. Lassen die das überhaupt zu?

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von king_nothing » Di 08.05.18 13:57

Ich wüsste keinen Grund wieso nicht. Der Metzger verkauft dir ja auch 200 g Wurst auch wenn die Packung 1kg hat. Im zweifel ist fragen immer kostenlos.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Display bringt Motorfehler sporadisch

Beitrag von king_nothing » Di 08.05.18 13:57

Ich wüsste keinen Grund wieso nicht. Der Metzger verkauft dir ja auch 200 g Wurst auch wenn die Packung 1kg hat. Im zweifel ist fragen immer kostenlos.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

Antworten