Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

robin s. aus greven

Immer wieder gibt es Lob und Kritik über Ebaynutzer. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch über konkrete Nutzer auszulassen.
Antworten
Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15805
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

robin s. aus greven

Beitrag von Kris » So 29.06.14 18:03

falls jemand vor hat, etwas von einem gewissen robin s. (nachname kann gerne per pn genannt werden) aus greven zu kaufen - dem kann ich davon nur abraten, resp. nur raten, nichts ohne persönliche übergabe und bezahlung vor ort laufen zu lassen.

mein bruder hat über ein kleinanzeigen-portal ein 206 RC-fahrwerk von ihm gekauft und vorab bezahlt.
die letzte info war dann, das paket sei unterwegs. schon auf rückfrage nach der tracking-nummer kam keine reaktion mehr. ans telefon geht er seit wochen nicht und auf sms reagiert er ebenso nicht.

u.a. bietet der kerl anscheinend einen recht auffälligen blauen 206 RC (andererseits ... wer weiss, obs wirklich seiner ist?!) mit orangenen revolution/schmidt-felgen an.
dieselbe handy-nummer taucht über google auch in verbindung mit dem namen tim in verschiedenen inseraten auf.

also: obacht! :D
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Mr. Mitchell

Re: robin s. aus greven

Beitrag von Mr. Mitchell » So 29.06.14 22:35

Servus Kris,

Der Wagen wurde hier auch vor einigen Monaten angeboten. Da bleibt wohl nur der Weg zur Polizei.

MfG

Benutzeravatar
napolo
STVO-Fan
Beiträge: 9
Registriert: Di 12.08.14 18:46
Land: Deutschland

Re: robin s. aus greven

Beitrag von napolo » Fr 15.08.14 15:08

Ebay Kleinanzeigen ist schon so eine Sache. Mir ist das mal mit einem Handy passiert. Bin dann auch zur Polizei und habe Anzeige erstattet. Nach einem halben Jahr kam der Brief, dass die Anzeige fallen gelassen wurde. Somit ist er auch noch damit durchgekommen. Einfach Paypal nutzen, dann kann man das Geld auch zurückholen.

Benutzeravatar
DerOldenburger
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 187
Registriert: Di 12.02.13 08:20
Postleitzahl: 26125
Land: Deutschland
Wohnort: 26125 Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: robin s. aus greven

Beitrag von DerOldenburger » So 17.08.14 06:00

napolo hat geschrieben:Einfach Paypal nutzen,
Oder per Nachname. so versuche ich es immer, entweder die Leute lassen sich drauf ein oder nicht. Und wenn nicht, denn warte ich halt bis wieder was neues reinkommt. Einer wird das schon machen.
Bild
Merke, ein Peugeot verliert kein Öl - Er markiert sein Revier!!!

Gruß Erwin
http://autofreunde-nordwest.forumprofi.de/

Antworten