17.08.2019

Das Forum "Gewerbliche Kleinanzeigen" schließt zum 01.09.2019. Über die Hintergründe könnt ihr euch hier informieren.

Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... Reloaded ... (Seite 8)

Hier könnt ihr anderen Nutzern zu Anlässen gratulieren.
Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... und dann ...

Beitrag von Waldfee106 » Do 03.07.08 17:21

Nö Jan hat sich nicht weh getan .... er ist ja frühgefördert genug, sowas anzustellen, da schafft er es auch locker aus der Situation raus. *g*

Ich stand nur vor der Tür und hatte nen komisches Gefühl - dachte noch NEIN, das kann nicht sein, mach aber trotzdem besser mal die tür vorsichtig auf. Da denkste, Dich tritt ein Pferd, wenn Dein Kind plötzlich entgegen gelaufen kommt. Er kann auch erst seit knapp 1 Woche richtig laufen - so wacklig zwar noch, aber geht schon ganz gut.

Nicht falsch verstehen *hehe* ich bin auch nicht im Reformhaus Stammkundin - ich kauf da gar nicht *schäm* - hab auch HIPP Obst hier stehen zur Abwechslung und Viamin C Versorgung :D

Ich denke durchaus, dass Ihr nachdenkt, was ihr Jasmin gebt ... das Posting war eher allgemein zu verstehen. Man muss es nicht übertreiben, ich denke, das tut auch keiner (außer Bekanntschaft)

Schlafsack ist je jünger die Kinder sind, eh Pflicht. Nur man hört von vielen, dass die Kleinen den irgendwann nicht mehr mögen angeblich. Und da ist vorsicht geboten. ich z.b. säre im Traum nicht drauf gekommen, dass er so hochkommt mit den Beinen.
Liebe Grüße Bild

*waldfee106*

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

... update für alle mamas, papas und interessierte !!

Beitrag von Vollgastauglich » Mo 15.09.08 20:38

das edit mal vorweg: es is ein ganzer haufen zu lesen! nich erschrecken!

sooo...

ich habe es unter anderem ja unserer lieben admine versprochen hier mal ab und an ein update zu posten - jetzt isses mal wieder soweit!

jasmin wird ja nächste woche schon acht monate alt *jungens wie die zeit vergeht!* - und dementsprechend hat sich einiges getan ... bei uns allen!

mama yvonne: sie ist eine echte vollblutmama! jasmin ist sehr fixiert auf sie - klar - papa geht ja normal auch dauernd arbeiten... ich bin stolz auf meine frau, wie sie das alles (inclusive mir) im griff hat und managed. das will ich hier auch mal loswerden ... sie weiss eigentlich immer, was los ist, wenn die tochter weint - und schafft es auch oft als einzige, sie zu beruhigen.
in meinen augen geht sie als mama absolut in ihrem fulltime-job auf.

der papa - also ich: ich bin irgendwie ruhiger geworden, besonnener - angeblich würde man mir eine große zufriedenheit mit meiner familie ansehen und anmerken. mein nick hier im forum passt - wie ich waldfee ja schon im kleinen kreis mitgeteilt habe - auch nicht mehr. seit ich papa bin, ist der durchschnittsverbrauch von meinem auto um etwa einen liter gesunken. ich fahr kaum noch über 130 auf freien bahnen - und bin wohl echt entspannter.
ganz klarer höhepunkt für mich ist der feierabend, wenn ich meine kleine das erste mal am tag im wachen zustand sehe und sie mich anlacht und sich sichtlich freut!

und die kleine: da hat sich am meisten getan ... klar ...
zunächst: sie ist kerngesund! hat inzwischen sowas um 8einhalb kilo und über 70cm ... (die letzte untersuchung mit messung is schon ne weile her).
sie is immernoch ein unglaublich fröhliches und liebes kind. die ersten zähne (unten mitte) wurden mit ganz wenig meckereien durchgeschoben. im oberkiefer hat sie 4 gleichzeitig geschoben - das war einige abende mit etwas mehr unruhe und auch teilweise mit weinen verbunden - aber wer kann ihr das verdenken!
wir waren jetzt im urlaub - und hatten anfangs riesen bedenken, da wir viel mit dem auto unterwegs sein würden ... so war es denn auch - von sonntag bis sonntag waren es insgesamt etwa 2400 kilometer - lediglich auf der rückfahrt wurde nach etwa einer stunde stau die kleine im kindersitz unruhig und quengelig, weil sie nicht einschlafen konnte. nachdem wir sie dann auf nem ratsplatz zur ruhe gebracht haben, war aber (nach wiedererwachen) die welt auch schon wieder in ordnung.
sie ist einfach über die massen lieb!
sehr auffällig ist die tatsache, dass sie auf andere kleine kinder wie wild reagiert - entdeckt sie ein kleines kind, wird sie ganz nervös, lacht und quitscht in einer ohrenbetäubenden lautstärke und freut sich einfach daran, wenn das andere kind dann schaut, evtl. zurücklacht oder sogar kurz mal über das händchen streichelt ... das haben wir jetzt im urlaub in eckernförde ganz besonders erlebt - ein anderes mädchen war mit den großeltern unterwegs - jasmin hat sie gesehen und entsprechend reagiert ... wir waren die attraktion in der fußgängerzone!
das brei essen klappt ausnehmend gut - auch da is sie sehr brav und gut zu haben ...
die berühmten versteckspiele "wo is meine jasmin" beherrscht sie seit ein paar tagen - sie versteckt sich selbst hinter einer spuckwindel - und zieht sie auch erst wieder weg, wenn tatsächlich jemand "nach ihr sucht" - und lacht und strahlt herzzerreissend ...
seit gestern auf einer familienfeier (mit etwa 60 leuten - auch da war sie wieder super-lieb), probiert sie sich jetzt auch mit zunehmendem erfolg selbst aufzusetzen (ich verband das bei der feier mit fluchtgedanken ;) )

und das (für mich) allerbeste zum schluss: sie artikuliert, neben den normalen "unkoordinierten" wortzusammestellungen ein sehr klares "baba" - und wir sind der meinung, dass sie diesem wort auch schon eine eindeutige und vor allem richtige zuordnung gibt!
es gibt bestimmt noch tausende andere tolle und erwähnenswerte dinge, aber das würde jetzt den rahmen sprengen (und vor allem die lesbarkeit vor lauter papa-stolz nahezu unmöglich machen)

reaktionen nehm ich gern entgegen ... @waldfee : little waldman hat auch schon lange nichts neues mehr von sich hören lassen!

zum schluss noch zwei recht aktuelle bilder:

Bild Bild


lieber gruß - die vollgastauglich-family
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... und dann ...

Beitrag von Waldfee106 » Mi 17.09.08 12:02

WOW!

Dankeschön für dieses ausführliche update! :lach:

Ganz wunderbar finde ich ja, dass Du die Arbeit Deiner Frau so würdigst und zu schätzen weißt :daumenhoch: Phänomenal! Das wünscht sich jede Mama ich auch, muss ich gestehen, aber ansch. mach ich meinen Job nicht so gut, wie Deine Frau *g*

Und Du bist ruhiger geworden .... was so ein Kind nicht alles zu ändern versteht, gell :floet: - super, dass das alles so gut läuft bei Euch, wie im Märchen, traumhaft!

Jasmin ist ne richtig süße Maus - die kleinen Zähnchen, die beim lachen hervorblitzen sind einfach goldig!! Aber ich finde auch, die Süße hat schon einiges von einem Kleinkind. Das Babyhafte ist schon weg fast. Wem sieht sie ähnlicher?

2400 km sind nicht ohne - schön, dass sie das so gut weggesteckt hat! Aber man wundert sich ganz oft, dass die kleinen doch mehr abkönnen, als man vorher befürchtet hat. Und wenn bei Euch so eine wunderbare Gelassenheit herrscht, dann kann das ja nur abfärben.

Ab wann habt Ihr vor, sie am Tisch mitessen zu lassen? (wenn Ihr soweit seid, wäre ich über nähere Infos dankbar - das ist bei uns das Problemthema schlechthin)

Zu guter Letzt: Ich finde den Papastolz unglaublich schön! Hach!! :!:

Grüße an die halbgastaugliche Familie :)

Lass uns bis zum nächsten Update nicht so lange warten *knuff*
Liebe Grüße Bild

*waldfee106*

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Happy Birthday kleine Jasmin!

Beitrag von Waldfee106 » Di 20.01.09 13:00

[center]Bild[/center]

[center]Dein 1. Geburtstag
Der ist heute
Alle Verwandten gratulieren
Und kommen zum Fest
Auch die Großeltern
Haben sich fein gemacht
Wir singen für dich
Und du lachst uns an
Mit deinen süßen Zähnchen
Machst du uns glücklich dann
[/center]


Kleine Zuckerpuppe, wir gratulieren Dir ganz herzlich!!! Mach Dir nen schönen Tag und herzlichen Glückwunsch, Du bist nun kein Baby mehr - sondern ein Kleinkind!!!! :lach:
Liebe Grüße Bild

*waldfee106*

Benutzeravatar
Lars-Eric
Spätzünder
Beiträge: 1656
Registriert: So 04.03.07 14:40
Land: Deutschland
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... und dann ...

Beitrag von Lars-Eric » Mi 21.01.09 11:31

der erste jeburtstach :lach:

allet liebe junge dame :)

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... und dann ...

Beitrag von Vollgastauglich » Fr 23.01.09 20:14

ich bedanke mich dann mal herzlich im namen meiner tochter ...

zwei kleine danke-fotos stell ich auch mal noch gleich rein - brandaktuell:

Bild
ich bin noch gaaanz wach!!!


Bild
da versteckt sich doch irgendwo der papa hinter dem fotopaparat!?

wir haben ein jahr ohne große blessuren und zwischenfälle überstanden ... und sind immernoch die allerstolzesten eltern unter dieser sonne!

lieber gruß - VGT und familie
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... Reloaded...

Beitrag von Vollgastauglich » Di 18.01.11 20:12

Sooo ....


ich war in jüngster Vergangenheit recht viel beschäftigt...

Jetzt hab ich wieder so viel Luft, diesen Thread neu zu beleben!

Am 07. Januar 2011 um 20.39 durfte ich die Nabelschnur meines Sohnes durchschneiden.
3800 Gramm, 52cm groß und nen Kopfumfang von 36 cm hat der Bengel. Die Geburt war für alle Beteiligten nicht wirklich angenehm (und da schliess´ ich sogar die Ärzte mit ein) - aber gestern durften wir dann endlich heim. Unser Sohn musste leider noch ein paar Tage auf der Intensivstation verbringen, bevor alle Werte im grünen Berecih waren und wir das lang ersehnte "okay" erhielten.

Da wir nicht von der Geburt überrascht wurden, konnten wir uns dahingehend vorbereiten, dass wir jetzt meine C-Klasse vertickt haben und ein Auto mit Schiebetüren fahren (Waldfee wird bestätigen können, dass der Praxiswert Designdefizite aufwiegt ... zumindest behauptet das meine Frau)
Ein gewaltiger Hausumbau mit entsprechender Vergrößerung ist auch in Planung - und so wird es uns dieses Jahr bestimmt nicht langweilig werden.

Den Kardinalsfehler, der mir bei meiner Tochter in dem ersten Thread passiert ist, lass ich diesmal aus - und schreib den Namen diesmal ohne Edit rein!

Unser Kleiner heisst Pascal ... ein - wie wir finden - Name, der sich von den ganzen Ben´s, Tim´s und Lucas abhebt und nicht gar so oft verwendet wird.
DSC H7 044.jpg

Beste Grüße von der ganzen Familie!

Martin
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

BigAl
Frühschalter
Beiträge: 2750
Registriert: Mo 24.02.03 00:00
Postleitzahl: 85354
Land: Deutschland
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... Reloaded ... (Seite 8)

Beitrag von BigAl » Di 18.01.11 20:51

Sers,

glückwunsch zum nachwuchs!

Pascal kommt nicht oft vor?? Hmm, unser heißt auch Pascal *g* allerdings mit dem 2ten Vornamen *g*

Was für Schiebetüren fährst denn jetzt?

Mfg Martin
Ich brauch kein SEX, mich fickt das Leben jeden Tag

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... Reloaded ... (Seite 8)

Beitrag von Vollgastauglich » Di 18.01.11 21:20

du heisst ja auch martin ... is ja auch ganz selten ;-)


wir fahren jetzt einen vaneo 1,7 cdi ...

nicht schön, nicht schnell, nicht bequem ... aber praktisch ... und von der größe her sogar noch frauentauglich...
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

Benutzeravatar
InformatiX
MasterOfDesaster
Beiträge: 6034
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 75365
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neuneinhalb Monate Lieferzeit ... Reloaded ... (Seite 8)

Beitrag von InformatiX » Di 18.01.11 21:29

na dann mal alles gute und allzeit beste gesundheit ! :)

grüße
steffen
Die Welt ist zu schnellebig geworden um langsam zu fahren...

Gesperrt