Peugeot 2008

Hier findet ihr alles wieder, was derzeit zum Thema Peugeot interessant ist.
BamBam
Rückwärtseinparker
Beiträge: 4264
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Peugeot 2008

Beitrag von BamBam » Do 28.02.13 20:12

nanu -noch gar kein thread über den erstellt?

http://www.autobild.de/bilder/peugeot-2 ... 66792.html

wie findet IHR ihn?

also mir gefällt der sau gut!

Benutzeravatar
Rostigernagel
Spätzünder
Beiträge: 1646
Registriert: Sa 12.02.11 13:53
Postleitzahl: 09599
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Peugeot 2008

Beitrag von Rostigernagel » Do 28.02.13 20:33

Nabend,
hoffentlich sieht der Real besser aus :D von der Neutralen seite her: ich find den einfach nicht stimmig :traurig: =>Frontpartie ist mir zu hoch, das heck passt nicht wirklich, aber wenn man das wegläst passt die seitenlinie :daumenhoch:
da find ich den als kleinwagen deutlich gelungener :daumenhoch:
Mfg Rostiger

Benutzeravatar
freeeak
Rettungswagenüberholer
Beiträge: 4496
Registriert: Fr 28.05.10 18:31
Postleitzahl: 72135
Land: Deutschland
Wohnort: Steinenbronn

Re: Peugeot 2008

Beitrag von freeeak » Sa 30.03.13 10:01

Find den jetzt optisch garnicht so unschön.
Hab aufm handy jetzt auch nur die ersten 2 bilder angeschaut.
Was mir aber wieder tierisch auf den zeiger geht sind die motorisierungen.die sind ja mal n schlecher witz.
3zylinder 82ps...in nem klein bzw kleinstwagen für die stadt mag das ja noch ok sein-aber das ding wird doch wieder so n schwerer bollen sein der sich mit dem mickrigen motörchen nur als verkehrshindernis bewegen lässt...
Bist ungeschickt, hast linke Hände?

Läufst gegen Türen und auch Wände?

Kannst nicht schrauben und nicht lenken?
...
Hast auch Probleme mit dem Denken?

Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

Du bist ein Mann für A.T.U.

Benutzeravatar
CCandy
NOS - Junky
Beiträge: 1188
Registriert: Di 23.08.11 23:09
Wohnort: 1° vorm Polarkreis

Re: Peugeot 2008

Beitrag von CCandy » Sa 30.03.13 10:31

Selbst als gemütlicher Fahrer muss ich dir da Recht geben, Freeeak. Ein paar Seiten weiter ist sogar noch von einem 1,4er 68PS HDI die Rede...
Da mutiert meine lahme Kiste ja unverhofft doch noch zur Rennsemmel. :D

Die Topmotorisierung mit 130PS klingt da schon angemessener.

Aber es soll wohl nicht jede Motorisierung für jedes Land kommen, vielleicht bleibt der 68PSer den europäischen Autobahnen erspart.


Optisch gibts schlimmere Autos, aber auch bessere.

Benutzeravatar
freeeak
Rettungswagenüberholer
Beiträge: 4496
Registriert: Fr 28.05.10 18:31
Postleitzahl: 72135
Land: Deutschland
Wohnort: Steinenbronn

Re: Peugeot 2008

Beitrag von freeeak » Sa 30.03.13 12:32

130ps sind jetzt aber auch nicht wirklich berauschend.
Wenn ich mir doch n topmodell rauslass dann erwarte ich doch auch ein gewisses plus gegenüber dem standartmodell und auch klassenübergreifend.
Ist halt bitter das ein top motorisierter 2008 schlechter abschneidet wie zb der niedrigst ausgestattete bmw x1.
Ich meine wo bleibt da der wettbewerb?
Bist ungeschickt, hast linke Hände?

Läufst gegen Türen und auch Wände?

Kannst nicht schrauben und nicht lenken?
...
Hast auch Probleme mit dem Denken?

Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

Du bist ein Mann für A.T.U.

Benutzeravatar
peugeot-fan91
Randsteinstreichler
Beiträge: 1436
Registriert: Do 08.04.10 13:46
Land: Deutschland

Re: Peugeot 2008

Beitrag von peugeot-fan91 » Sa 30.03.13 14:30

läuft dann eben wieder auf verbrauch aufm papier = 4l und verbrauch in der realität = 8l raus....dauervollgas um mit dem brocken überhaupt vorwärts zu kommen wird da sicher nötig sein.#
und dann auch noch "nur" ein 5-gang Schaltgetriebe bei den kleinen motoren...
406 Coupe - einfach anders.


sämtliche Werkstatt-Reparaturanleitungen fürs Peugeot 406 Coupe hab ich hier hochgeladen:

D8:http://www.mediafire.com/?to5jbro1dk0nstx

D9:http://www.mediafire.com/?v55fubjd8q4wy93

Viel Spaß und Erfolg damit!

BamBam
Rückwärtseinparker
Beiträge: 4264
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Peugeot 2008

Beitrag von BamBam » So 31.03.13 23:22

nana jungs mal ned gleich so pessimistisch.

mit 82ps kann man im stau auch ganz vorn sein. :D

aber mal etwas ernster... mein vater hat mal vor -ich glaub über 10 jahren- von peugeot sich suv erhofft. also so richtige, fürs gelände, mit allrad usw.

er ist dann leider auf landcruiser ausgewichen.

38 stück, hat er in köln gekauft -2 gabs "gratis" oben drauf.

ok gut, kleinste motorisierung und einmal bitte mit ohne alles -aber fürs gelände...einfach unschlagbar!

das problem, was viele nicht sehen -wir haben seit einführung des euro, eine wirtschaftskrise.
der euro wertet immer mehr ab und es zieht viele in den abgrund.

dh, für die die überleben wollen:
kämpfen

peugeot scheint es irgenwo richtig zu machen.

alle ausgaben der kleinen lämmer steigen -auch die beförderungskosten.

es werden kaum noch neuwagen gekauft, weil jeder angst um seinen arbeitsplatz hat. der der kohle hat, wird sich keinen peugeot kaufen.

und natürlich ist der wunsch nach luxus und ps-monstern in einem autoliebhaberforum groß -allerdings, finanzieren die vielen kleinen verkauften autos, die großen.

siehe vw pheaton.

es werden vermeintlich folgerichtige schlussfolgerungen gezogen:
ich habe wenig geld
ich kaufe mir ein günstiges auto (anschaffung und verbrauch)


und mal ehrlich mit 82ps kommt man doch auch ans ziel.....

Benutzeravatar
Rostigernagel
Spätzünder
Beiträge: 1646
Registriert: Sa 12.02.11 13:53
Postleitzahl: 09599
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Peugeot 2008

Beitrag von Rostigernagel » Mo 01.04.13 20:57

Nabend,
BamBam hat geschrieben:...und mal ehrlich mit 82ps kommt man doch auch ans ziel.....
Das ist natürlich richtig und vernünftig, nur wenn ich mir das heutige Design von den Kisten anschau und sehe die Leistungsdaten....uuuund dann noch das Gewicht wird mir schlecht und die Lust mir überhaupt ein modernes Auto zu kaufen geht gegen 0.
Ich weiß mit der ansicht stehe ich da eher bei der minderheit, ist mir aber wurst :cool:

Für mich soll das Auto so fahren wie es aussieht....die Ausstattung ist mir da eher boggie.
Wenn ich mir jetzt den 2008 ansehe verlange ich einfach das es "richtig" vorwärts geht.

wenig verbrauch ist ja gut, nur dann bitte das Gewicht der Leistung anpassen==>ich weiß ist nicht machbar....da könnte man ja die sitzheizung o.ä. einbüßen :heul: :D

Stell Dirs vor: Du kaufst dir jetzt den 2008, freust dich ne runde wie geil/wuchtig der aussieht...setzt dich rein und fährst los, nach 5min. fragst Du dich dann "ist das jetzt echt schon der anschlag vom Gaspedal?"
für mich wärs ne entäuschung, da brauch ich dann auch keine Top ausstattung.

Wie gesagt ist jetzt nur so meine Meinung :)
Mfg Rostiger

Benutzeravatar
Pug_87
Standspurheizer
Beiträge: 1708
Registriert: Mo 08.06.09 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: Rottweil

Re: Peugeot 2008

Beitrag von Pug_87 » Di 02.04.13 17:07

Sehe ich genau so.

Die Motoren Auswahl ist mal wieder ein Witz. Wenn man mal alleine fährt, mag das ja auch vielleicht
ganz gut zu fahren sein. Aber wenn mal die komplette Familie+Gepäck da drin ist, könnte ein Überholmanöver
schon gefährlich werden...

Zumal ein kleiner Motor nicht gleich weniger Verbrauch bedeutet bei dem Gewicht.

Wenigstens ist es ein gelungenes Design. :)
Bild
Kann einem überhaupt etwas passieren, wenn am Auto die Bremsen versagen,
man aber einen Anhalter im Wagen hat??

BamBam
Rückwärtseinparker
Beiträge: 4264
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Peugeot 2008

Beitrag von BamBam » Di 02.04.13 20:49

hm.

interessant.

selbst bmw geht zum downsizing über. der zylinderanzahl schrumpft, dafür kommt turbotechnik rein. auch dort, regen sich einige übers downsizing auf.

aber man (die automobilindustrie) hat doch den grünen daumen und weiß, was uns otto-normal-diesler gut tut!

so, jetzt butter bei die fische.... wer würde denn so ein teil kaufen, wenn es die passende motorisierung hätte.... ?

Antworten