Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
DerHenning
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Do 15.07.21 21:58
Postleitzahl: 71679
Land: Deutschland

Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von DerHenning » Mo 19.07.21 20:46

Mein kürzlich erworbenes 306 Cabrio scheint läufig zu sein, nicht das es jedem Rüden hinterher läuft aber jeder Spurrinne! Nun bin ich nicht unbedingt der Fahrwerksspezialist, bin eher der gemächliche Cruiser und frage mich wo ich wohl ansetzen könnte um dem Cab das abzugewöhnen?
Eine Sicht- und Montierhebelprüfung ergab keinen Befund, es knackt und knarzt nichts auch während der Fahrt ist kein auffälliges Poltern zu hören. Lediglich beim bremsen flattert das Lenkrad ein wenig.

Können das die Stoßdämpfer sein, Stabi und Stabigummis sind ebenfalls unauffällig?

Bin für jeden Hinweis dankbar.


Gruß
Henning

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 163
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von mn4600 » Di 20.07.21 10:38

Moin Henning,
wie sehen die hinteren Lager der vorderen Querlenker aus?
Mfg
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

DerHenning
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Do 15.07.21 21:58
Postleitzahl: 71679
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von DerHenning » Di 20.07.21 16:58

Moin mn4600,
So aus der Erinnerung, würde ich sagen war o.k. nicht mehr „schön“ aber spielfrei aber ich checke das nochmal. Welches Lager hast du im Verdacht, das mit der
Halterung?

Gruß
Henning

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 163
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von mn4600 » Di 20.07.21 19:25

Am Querlenker gibt's nur 3 Lagerungen. Gerne kaputt geht das hintere, eigentlich auch gut erkennbar wenn gerissen. Auch gerne ausschlagen tun die Traggelenke, also die Verbindung zur Radnabe. Mal ordentlich mit Montierhebel Bewegung drauf geben
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

Benutzeravatar
HolleBln
Strafzettelsammler
Beiträge: 402
Registriert: Mo 06.09.04 22:54

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von HolleBln » Di 20.07.21 20:25

Eckige Reifen machen auch diesen Effekt.

DerHenning
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Do 15.07.21 21:58
Postleitzahl: 71679
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von DerHenning » Di 20.07.21 21:16

Hab mich jetzt gerade entschieden, mach da nicht lang rum und hab die Lenker, Traggelenke, Stoßdämpfer, Koppelstangen und Spurstangen bestellt. Der nächste Samstag ist also verplant ;-)
Zuletzt geändert von DerHenning am Di 20.07.21 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

DerHenning
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Do 15.07.21 21:58
Postleitzahl: 71679
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von DerHenning » Di 20.07.21 21:19

HolleBln hat geschrieben:
Di 20.07.21 20:25
Eckige Reifen machen auch diesen Effekt.
Danke für den Tipp aber die sind noch o.k. und es sind auch keine Breitreifen montiert, die ja auch gerne mal jeder Rinne nachlaufen.

Gruß
Henning

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 163
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von mn4600 » Mi 21.07.21 05:30

DerHenning hat geschrieben:
Di 20.07.21 21:16
Hab mich jetzt gerade entschieden, mach da nicht lang rum und hab die Lenker, Traggelenke, Stoßdämpfer, Koppelstangen und Spurstangen bestellt. Der nächste Samstag ist also verplant ;-)
Oha, Du investierst ja richtig in das alte Auto, viel Erfolg
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

DerHenning
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Do 15.07.21 21:58
Postleitzahl: 71679
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von DerHenning » Mi 21.07.21 08:47

Noch 2x TÜV und dann winkt das H-Kennzeichen.
Das will ich gerne schaffen ;-)

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 163
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio scheint läufig zu sein ;-)

Beitrag von mn4600 » Mi 21.07.21 11:47

Ja, Ziele muss man haben. Ich denke, ich muss noch 6 Jahre arbeiten, das sind ca 120.000km Arbeitsweg, dann hätte meiner 300.000 auf der Uhr, mal gucken ob er das durchhält

Wenn Du vorne alles auseinander nimmst, Guck das Du die passende Nuss für die Mutter der Antriebswelle hast. Gibt verschiedene Größen, ich meine meiner hatte sw 35 und einen großen Drehmomentschlüssel brauchst auch
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

Antworten