Peugeot 308 sw BJ2010 Problem mit ruckelnden Bildschirm.

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Holle25
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: So 26.09.21 21:04
Postleitzahl: 38855
Land: Deutschland

Peugeot 308 sw BJ2010 Problem mit ruckelnden Bildschirm.

Beitrag von Holle25 » So 26.09.21 21:23

Wip Nav Display fährt ruckelig ein und aus

Hallo,
Heute bei sehr warmen Temperaturen fiel mir auf dass Das der Bildschirm zu 45 Grad ausfährt und dann hängen bleibt. Nach weiteren Male Zündung aus und an, geht es einigermaßen, aber ruckelt wenn es ca 45 Grad passiert beim ein und ausfahren. Hab die verkleidung wo die Knöpfe sind abgemacht und Fotos gemacht.
Hilft an den Zahnräder WD 40?
Beim ersten Bild ist so ein weißes Zeug unterhalb des Zahnrades ist das Staub? Die Zahnräder sehen intakt aus

Kennt einer eine Lösung ohne Werkstatt?

Danke schonmal
20210926_205033.jpg
1.Bild
Dateianhänge
20210926_204711.jpg
2.Bild

cc franky
Radarfallenwinker
Beiträge: 31
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Postleitzahl: 79837
Land: Deutschland

Re: Peugeot 308 sw BJ2010 Problem mit ruckelnden Bildschirm.

Beitrag von cc franky » Mo 27.09.21 14:13

Das weisse Zeug könnte Schmiermittel sein Teflonfett oder was ähnliches, mit D 40 würde ich das nicht drangehn, eher mit Teflonspray (PTFE) oder Silikonspray wenn die ganze Mechanik aus Kunststoff ist.
206 CC 2,0 S16

Peugeot408
Benzinsparer
Beiträge: 393
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: Peugeot 308 sw BJ2010 Problem mit ruckelnden Bildschirm.

Beitrag von Peugeot408 » Sa 02.10.21 23:28

Wd40 entfettet, also entfernt Schmiermittel.

Silikonspay könnte da helfen.

Kann das aber beim Foto nicht erkennen, beim ersten sieht es so aus als ob der Mechanismus beschädigt ist?
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Antworten