Kauftipp MP3-Radio?

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
wowbagger
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27.02.15 13:13
Land: Deutschland

Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von wowbagger » Fr 27.02.15 13:48

Hallo,

ich suche für meinen Peugeot nach Kaufempfehlungen für ein neues MP3-Radio, nachdem das alte den Geist aufgegeben hat. Folgende Kriterien sollte es erfüllen:

- Gutes Preis/Leistungsverhältnis
- (daher) möglichst ohne CD-Player
- Ich will das Gerät hauptsächlich per USB-Stick mit Musik "füttern"
- Radio muss RDS und Unterbrechung des laufenden Titels für Verkehrsmeldungen (TA/Traffic Announcements) haben
- Menüführung zum Anwählen der Titel sollte nicht zu verschachtelt sein
- Gerne mit variabler Display-Farbe, Dimmer fürs Display und Möglichkeit nervige "Lauftexte" im Display zu unterbinden


Ich habe schon diverse Angebote gewälzt und dabei leider auch Radios gesehen, bei denen eine eigentlich heute selbstverständliche TA-Funktion fehlte - oder ein sonstiges Kriterium zum K.o. führte. Daher frage ich hier...

Viele Grüße

Wowbagger

alterSchwede
Zufrühabschnaller
Beiträge: 651
Registriert: Fr 30.12.11 22:54

Re: Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von alterSchwede » Fr 27.02.15 18:25

Hej! Ich habe seit gut einem Jahr den JVC KD-R731BT der hat alles was man braucht und auch alle die Sachen welche du gerne hättest. Du findest auf YouTube eine ausführliche Beschreibung https://www.youtube.com/watch?v=nJDIrY3cdvQ.

Benutzeravatar
Rostigernagel
Spätzünder
Beiträge: 1646
Registriert: Sa 12.02.11 13:53
Postleitzahl: 09599
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von Rostigernagel » Fr 27.02.15 21:23

Nabend,
ich fahr nen Preisgünstiges Sony Radio durch die kante, und es läuft Top. dieses verkehrszeugs hats auch (wobei ich überraschungen mag) und nen guten klang. Front Usb und was man sonst noch so braucht um Musik zu hören. (z.b. Sub out :D )
Bedienung ist meiner ansicht nach prima.
Mein Stiefvater wollte auch eins geschenkt ham-> http://www.amazon.de/Sony-CDX-G1000U-Au ... radio+sony er mag Rot und diese carbonoptik...die optik ist jetzt nicht so meins, aber mir muss es ja nicht gefallen.

Meins selbst ist ne ältere generation und bekam noch eine fernbedienung um beim auto freiräumen schön Musik hören zu können. :rotwerd:

Fazit: ich find die sonys toll, gutes Preisleistungsverhältnis und einfach bedienbar. :daumenhoch:

btw, das alte vom Stiefvater war ein Alpine cde 9882 ri, hat mehr geld eingebracht als das sony gekostet hat.... :lolwech:

An dachtest du eig. so? hast du keine vorstellung oder paar favoriten?
Mfg Rostiger

gump
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 166
Registriert: Mo 15.09.14 13:44
Postleitzahl: 89312
Land: Deutschland
Wohnort: Günzburg

Re: Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von gump » Sa 28.02.15 08:10

Hallo ,

schön zu sehen , daß nicht nur ich Probleme habe ein Radio zu finden , welches den Vorstellungen entspricht :-)

Bei mir ist es die elegante , schlichte Optik und die gute Bedienbarkeit , die im Weg steht - für mich wäre das Pioneer DEX-P99RS der Favorit . Allerdings sind mir schlappe 1000.- Euronen dafür ganz eindeutig too much ..... :-)

Bei Deiner Suche sehe ich das größte Problem in der logisch einfachen Menüstruktur - ich halte die Augen offen , da ich ja zur Zeit viel in Sachen Autoradio recherchiere .....

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Pug_87
Standspurheizer
Beiträge: 1709
Registriert: Mo 08.06.09 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: Rottweil

Re: Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von Pug_87 » Sa 28.02.15 13:13

Ganz klar das Alpine 117Ri. Hat alles was man braucht. :daumenhoch:
Bild
Kann einem überhaupt etwas passieren, wenn am Auto die Bremsen versagen,
man aber einen Anhalter im Wagen hat??

Doktor
ATU-Tuner
Beiträge: 93
Registriert: Do 30.09.10 14:32
Land: Deutschland

Re: Kauftipp MP3-Radio?

Beitrag von Doktor » Sa 28.02.15 16:24

Pioneer X3600UI ,gibt es bei Ebay im Angebot;)

Antworten