Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Hier könnt ihr alles posten, was regional bei euch zum Thema Peugeot los ist und mit den Treffen zu tun hat.
Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von Waldfee106 » Mo 23.07.07 12:30

Mädels .... ich müsste mal wissen, wie Schwaben und Saarländer jeweils einen

Ingenieur

nennen???!

Gibts da extra Worte dafür?
Zuletzt geändert von Waldfee106 am Mo 23.07.07 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
-INSOMNIAC-
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2553
Registriert: Do 03.04.03 23:00
Land: Deutschland
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländ

Beitrag von -INSOMNIAC- » Mo 23.07.07 12:32

Waldfee hat geschrieben: Mädels .... ich müsste mal wissen, wie Schaben und Saarländer jeweils einen
also schabenwird hier glaub ich keiner übersetzen können *gggg*

schnellwech
Das Eis braucht noch ein paar Minuten - Der Herd ist noch voll.
Chef unserer Stammkneipe :dummguck:

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von Waldfee106 » Mo 23.07.07 12:34

Krümelkacker Bild

Benutzeravatar
6|_oo7
Poweruser
Beiträge: 7153
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 66130
Land: Deutschland
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von 6|_oo7 » Mo 23.07.07 12:43

Ich wüßte net, dass es da n extra Wort gäbe?
Bild

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von Waldfee106 » Mo 23.07.07 12:52

Ich brauch aber eins, verdammt. :P

Saarländer haben doch für alles einen extra Begriff ..... aber dann wenn man mal eins braucht, dann grad nicht, oder wie .... so ein fubbes!

Benutzeravatar
krueger_kc
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 113
Registriert: Mi 27.06.07 18:56
Land: Deutschland
Wohnort: Mandelbachtal
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von krueger_kc » Mo 23.07.07 14:22

Knauber??? :nixkapier:
Liebe Grüße Conny

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18343
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von obelix » Mo 23.07.07 21:33

Waldfee106 hat geschrieben:Mädels .... ich müsste mal wissen, wie Schwaben und Saarländer jeweils einen

Ingenieur

nennen???!

Gibts da extra Worte dafür?
die frage ist einfach zu beantworten:-)

da die schwaben ja den ingenieur erfunden haben bzw. von natur aus sind isses ein schwäbische swort und hat daher keine übersetzung.
im saarländischen gibt es kein wort dafür - wie soll man was bezeichnen was man ned kennt?

in der bezeichnung sind sich saarländer und badenser ähnlich...

wenn sich dann doch mal ein ingenieur (sprich schwabe) nach dort verirrt hat nannte man ihn "chef", "meister" oder, noch bis vor ca. 20 jahren "häuptling" oder "medizinmann".
in manchen landstrichen wurde er dann sogar als gottheit angesehen:-)

obelix

*schnelleingrab*

Benutzeravatar
Marc
Stopschildbremser
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 78628
Land: Deutschland
Wohnort: Schwobaländle - Schwarzwald

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von Marc » Fr 27.07.07 09:49

obelix hat geschrieben: in der bezeichnung sind sich saarländer und badenser ähnlich...
wenn sich dann doch mal ein ingenieur (sprich schwabe) nach dort verirrt hat nannte man ihn "chef", "meister" oder, noch bis vor ca. 20 jahren "häuptling" oder "medizinmann".
in manchen landstrichen wurde er dann sogar als gottheit angesehen:-)
obelix
*schnelleingrab*
Japp, als Schwabe im badischen Exil kann ich das derzeit bestätigen. Wenn nur die lokalen Medizinmänner mal ruhe geben würden.

Spaß bei Seite.
Ein Freund von mir ist Saarländer und studiert in Schwaben. Den seh ich heute Abend und frag Ihn mal. Das Forumsfeechen hat Sa.abend dann hoffentlich eine Antwort.

Greetings Marc
205 CTi16 - [Schwabenedition]
309 GTi16 - [Club-Poolfahrzeug]
308 SW - [Pampersedition]
530DA - [Altagsschleuder]
205 CTi8V - [geschlachtet]
205 GTi8V - [geschlachtet]
207 CC - [Verkauft]
307 CC - [Verkauft]
206 HDi90 - [Verkauft]
206 XS90 - [Verkauft]

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von Waldfee106 » Fr 27.07.07 11:39

Ei, das wär ja lieb!

Danke schonmal!

Und grüß die arme Sau* aus seiner Heimat :D

*man möge es so betrachten, wie es gemeint ist *g*

Benutzeravatar
basti306c
Benzinsparer
Beiträge: 318
Registriert: Di 10.01.06 17:24
Land: Deutschland

Re: Ich brauch Übersetzungen auf schwäbisch und auf saarländisch

Beitrag von basti306c » Fr 27.07.07 15:16

Ein extra Wort fällt mir dazu auch nicht an, aber ich werd mein Opa die Tage mal fragen, der weiß bestimmt eins.

Und weils hier grad um "Dialekte" geht passt der folgende Text perfekt rein ;)


... und am 8.Tag erschuf Gott die Dialekte.
Alle Völkchen waren glücklich.
Der Berliner sagte: "Icke hab´enn wahnsinnsn Dialekt, wa?"
Der Hanseate sagte: "Moin Dialekt ist dufte, ne!"
Der Kölner sagte: "Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval!"
Der Hesse sagte: "Babbel net, di Hessa babbeln des best Hochdeutsch!"
Der Sachse sagte: "Ja nu freilisch is äs Sächschis klosse!"

Nur für den Schwaben war kein Dialekt übrig.
Da wurde der Schwabe traurig......

Irgendwann sagte dann Gott: "Was solls, no schwädsch hald wi i, Kerle"

:cool:
k&n57i-Kit - OZ Superleggera 7*18

Antworten