Akku-Bohrmaschine

Ihr habt Probleme mit anderen Marken? Oder mit Sachen, die nicht euren Löwen betreffen? Dann ist das genau die richtige Schublade für euch.
Antworten
Bessithe
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21.11.18 14:49
Postleitzahl: 81002
Land: Deutschland

Akku-Bohrmaschine

Beitrag von Bessithe » Mo 02.09.19 11:48

Hallo Community, ich brauche eine Akku-Bohrmaschine für ein paar arbeiten die ich noch im Haushalt machen muss bevor es zu kalt wird, und ich bin nicht der Mensch der oft eine Bohrmaschine verwendet. Ich wollte mir eigentlich einfach eine ausleihen aber hab dann gesehen wie günstig es schon gute Akku-Bohrmaschinen online gibt. Was sagt ihr lohnt es sich eine eigene daheim zu haben für den Fall das man mal eine braucht?
Zuletzt geändert von obelix am Mo 02.09.19 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von obelix » Mo 02.09.19 12:39

Hallo Bessithe,ich habe den Werbelink rausgenommen.
Von Deinen bisherigen Beiträgen sind mehrere derart gestaltet, dass mir der Verdacht auf gezielten Spam kommt...
Dazu kommen die ungewöhnlichen IP-Adressen Deiner Postings.

Obelix

monsieur-maeglug
Radarfallenwinker
Beiträge: 22
Registriert: Mi 09.10.19 07:42
Postleitzahl: 24534
Land: Deutschland
Wohnort: Neumünster

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von monsieur-maeglug » So 17.11.19 00:06

Hallo Bessithe,

ein Ackubohrschrauber lohnt sich immer, aber Er sollte schon ein paar Dinge erfüllen, die im ersten Moment beim Kauf nicht gleich mit bedacht werden.

Worauf es letztlich dann an kommt, merkt man oft erst viel später im Betrieb dann.

Ich für meinen Teil lege großen Wert darauf, das Er nicht zu groß ist, Er sollte handlich sein, darf aber deswegen auch kein Leichtgewicht sein, muss aber dennoch gut in der Hand liegen, keinen gro§en klobigen Acku am Fuss besitzen & last but least, sollte Er schon 12 V haben, um noch kraftvoll durchziehen zu können mit einem guten Drehmoment, mit 2 verschiedenen Drehzahlstufen sowie 7 bis 8 verschiedenen Anzugsstufen für dasxSchrauben sowie eine softe Anlaufstufe besitzen!

Mein Fazit dazu ist dabei auf einen Bohrschrauber der Marke "Meister" vom Typ "i-drill" gefallen!

Nach dem ich etlich andere Ackubohrschrauber verheizt hatte, bis ich durch einen reinen Zufall auf diesen dann traff.

Er erfüllt all das was ich wollte in allen Bereichen, zu mal es dazu kostengünstige Ersatzackus gibt, die dann nicht einmal all zuvel kosten & mit einem mittgelieferten Schnelllader innerhalb von knapp 60 Minuten wieder komplett aufgeladen sind, auch besitzt eine 3 stufige LED-Anzeige für den Ladezustand des Ackus im.Betrieb dann, so das man weiss wann der Acku am Ende ist.

Ebenso besitzt Er ein LED-Licht was gut beim Schrauben in dunklen Ecken auch fehlt ein re./Linkslauf nicht, aber ein Manko haben dann fast alle Ackubohrschrauber & das sind diese absolut bescheuerten Schnellspannfutter.

Vielleicht hilft es Dir ja bei der Wahl um den für Dich passenden Ackubohrschrauber zu finden!

Gruss Lutz...

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von obelix » So 17.11.19 01:00

Ich hätte nicht geglaubt, dass auf einen alten, editierten Beitrag eines Spamusers, der mittlerweile gesperrt ist, noch jemand sich die arbeit macht und ne antwort schreibt:-)

monsieur-maeglug
Radarfallenwinker
Beiträge: 22
Registriert: Mi 09.10.19 07:42
Postleitzahl: 24534
Land: Deutschland
Wohnort: Neumünster

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von monsieur-maeglug » So 17.11.19 16:29

Hallo Obelix,

wenn jemand danach fragt, warum sollte man dem Jenigen denn nicht darauf eine Antwort geben, was ist daran denn nun wieder falsch oder verkehrt dann, Frage!?!?!?

Gruss monsieur-maeglug....

Sandraux10
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26.05.21 18:06
Postleitzahl: 75004
Land: Deutschland

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von Sandraux10 » Mi 26.05.21 18:08

obelix hat geschrieben:
Mo 02.09.19 12:39
Hallo Bessithe,ich habe den Werbelink rausgenommen.
Von Deinen bisherigen Beiträgen sind mehrere derart gestaltet [Werbelink entfernt], dass mir der Verdacht auf gezielten Spam kommt...
Dazu kommen die ungewöhnlichen IP-Adressen Deiner Postings.

Obelix
Aber wir könnten hier immer noch über Autos sprechen oder es gibt wirklich ein Problem mit allen Veröffentlichungen.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Akku-Bohrmaschine

Beitrag von obelix » Mi 26.05.21 18:33

Sandraux10 hat geschrieben:
Mi 26.05.21 18:08
Aber wir könnten hier immer noch über Autos sprechen oder es gibt wirklich ein Problem mit allen Veröffentlichungen.
Yo, aber nicht mehr mit Dir:-)
Geh woanders spammen...

Obelix

Antworten