Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Ihr habt Probleme mit anderen Marken? Oder mit Sachen, die nicht euren Löwen betreffen? Dann ist das genau die richtige Schublade für euch.
Antworten
Benutzeravatar
gschnu
Benzinsparer
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23.07.03 00:00
Land: Oesterreich
Wohnort: Tirol

Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von gschnu » Di 18.03.08 13:24

Liebe Peugeotisti,

ich habe mich nach bastelreichen 5 Jahren und über 70.000km von meinem 205 CTI wegen Familienzuwachs verabschiedet. Nicht dass ich jetzt Werbung für den PT Cruiser machen möchte, aber als Familienauto ist er doch irgendwie geeigneter als der 205er - vor allem mit 223PS :)

Ich bedanke mich bei euch allen hier im Forum. Es war immer sehr hilfreich, auf eure Kompetenz zurückgreifen zu können!

Georg
AGUATSAUTODAPÖSCHOO!! (Ossy Kolmann ca. 1975)

5008 THP mit Allüren, Bj. 2013

Benutzeravatar
Waldfee106
Admine
Beiträge: 6269
Registriert: So 05.01.03 00:00
Land: Deutschland

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Waldfee106 » Di 18.03.08 14:22

Glückwunsch zum neuen Auto ... wenngleich ich schimpfen muss - kein Löwe :traurig:

Hoffe, Du schaust trotz alledem noch ab und an bei uns vorbei! Das wäre spitzenklasse :daumenhoch:

Für Deine Familie alles Gute und allzeit gute Fahrt mit der Konkurrenz
Liebe Grüße Bild

*waldfee106*

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Vollgastauglich » Di 18.03.08 17:53

... wie soll ich´s sagen...

chrysler haben wir z.b. im geschäft auch dabei :floet:

isses ein neuer pt? sollte er gebraucht sein, dann schau dir mal die querlenkerlager an - die reissen sehr gerne ab! gerade bei den leistungsstärkeren!

ansonsten viel spaß mit dem neuen gefährt!

gruß martin
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

Benutzeravatar
Lars-Eric
Spätzünder
Beiträge: 1656
Registriert: So 04.03.07 14:40
Land: Deutschland
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Lars-Eric » Di 18.03.08 18:04

mach ihm doch keine angst vollgas :D

Benutzeravatar
Vollgastauglich
AufGelbbremser
Beiträge: 2813
Registriert: Mi 07.03.07 17:24
Postleitzahl: 63877
Land: Deutschland
Wohnort: Sailauf

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Vollgastauglich » Di 18.03.08 18:12

nach nem cti wird ihn ja sowas ned schocken!?!

es wird nicht lange dauern und mopar, startech und v-maxx werden für ihn bekannte begriffe sein!

soooo schlecht sind die pt´s ned ... mal abgesehen vom ganzen auto :zieh:
die querlenkerlager sind tatsächlich etwas anfällig - aber notfalls auch mit hausmannswerkzeug zu machen...

ich habe beim pt-fahren irgendwie beim schalten so eine erinnerung in die jugend - wie wir noch aufgebohrte billiardkugeln oder golfbälle auf den schaltknauf geschraubt haben.
Wenn nach endlosen Stunden am Konzentration die Computer nachlässt,
sollte man sich von dem Gedanken zu Ende schreiben,
irgendwelche Texte noch unbedingt verabschieden zu wollen.


Uli Stein

Benutzeravatar
gschnu
Benzinsparer
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23.07.03 00:00
Land: Oesterreich
Wohnort: Tirol

Bin wieder hier

Beitrag von gschnu » Sa 25.07.20 11:47

Hallo miteinander,

lange hat es gedauert, aber nach dem Auszug des CTI 2008 hat jetzt ein 2013er 5008 THP bei uns Einzug gehalten. Dazwischen lag der PT Cruiser, ein Volvo V40 (zu klein) und ein Citroën Grand C4 Picasso (zu alt). Der war aber der der Grund für den 5008....

Melde mich zurück :)

Grüße
gschnu
AGUATSAUTODAPÖSCHOO!! (Ossy Kolmann ca. 1975)

5008 THP mit Allüren, Bj. 2013

Benutzeravatar
Chakky
Felgenfetischist
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 02.11.05 16:18
Postleitzahl: 09113
Land: Deutschland
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Chakky » Mo 27.07.20 08:50

Welcome Back
cu
Chakky

we are dreaming in digital
we are living in realtime
we are thinking in binary
we are talking in IP
welcome to our world

Stephaned32
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: Di 02.03.21 14:46
Postleitzahl: 75004
Land: Deutschland

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von Stephaned32 » Di 02.03.21 15:41

Vollgastauglich hat geschrieben:
Di 18.03.08 17:53
... wie soll ich´s sagen...

chrysler haben wir z.b. im geschäft auch dabei :floet:

isses ein neuer pt? sollte er gebraucht sein [Werbelink editiert...], dann schau dir mal die querlenkerlager an - die reissen sehr gerne ab! gerade bei den leistungsstärkeren!

ansonsten viel spaß mit dem neuen gefährt!

gruß martin
Du hast absolut recht. Aber ich denke, wir können einen anderen Weg finden, ohne es zu zerreißen.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von obelix » Di 02.03.21 17:11

Stephaned32 hat geschrieben:
Di 02.03.21 15:41
Du hast absolut recht. Aber ich denke, wir können einen anderen Weg finden, ohne es zu zerreißen.
Netter Versuch, mal was Neues, Werbemüll in Antworten auf alte Beiträge zu verstecken.
Blöd, dass wir das bemerkt haben. Du bist raus.

Obelix

Benutzeravatar
gschnu
Benzinsparer
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23.07.03 00:00
Land: Oesterreich
Wohnort: Tirol

Re: Verabschiedung... Chrysler gekauft...

Beitrag von gschnu » Mi 03.03.21 09:23

Echt irre was einem so alles unterkommt.... ist 12(!) Jahre später aber auch ein echter Intelligenznachweis!
AGUATSAUTODAPÖSCHOO!! (Ossy Kolmann ca. 1975)

5008 THP mit Allüren, Bj. 2013

Antworten