12.02.2019

Derzeit gibt es Probleme mit dem Versand an Microsoft-Mailadressen (live.com, outlook.com usw.). Ich bin bereits in der Klärung, das kann aber dauern.
Wer also eine der Adressen hat und keine Benachrichtigungen erhält, liegt das daran.

heisses ende einer sammelleidenschaft...

Ihr habt kein Problem mit eurem Peugeot? Habt aber trotzdem was zum Löwen zu sagen? Dann seid ihr hier genau richtig.
Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18301
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von obelix » Mo 27.02.12 10:03

so beginnt man gern einen samstag...

man wird kurz nach dem aufwachen vom telefon aus dem tagesplan gerissen.
am anderen ende der leitung der vermieter der scheune, in der man einen grossteil seiner schätze aufbewahrt.

"leider habe ich eine schlechte nachricht - es ist etwas passiert...."

was passiert ist - siehe bilder.

in dieser nacht war es wohl einigen leuten langweilig...
und kalt...

also dachten sie, wir zünden mal ein paar sachen an, dann wird uns warm.

geübt haben sie im ort an mülltonnen und anderen kleineren objekten.
ist ja auch schwer, nach ner langen disconacht noch zuverlässig feuer legen zu können.
das muss man dann schon vorher austesten, ob man das auch hinbekommt.

insgesamt wurden wohl 5 brände gelegt.
der letzte war dann der, der hier auf den bilden zu sehen war - sozusagen die krönung, der abschliessende paukenschlag, das meisterstück...

die verlustliste:

unser neunerle
der komplette bestand an gesammelten karosserieteilen 205 und 309,
davon alleine 2 automatikhauben,
eine airbrushhaube,
eine gfk-motorhaube von gk (die selbe, die 205fanaticker drauf hat),
eine palette heckklappen (darunter alleine 3 der serie 1),
gutmann racinglook-schürzen,
stormschürzen front/heck 205/309 (z.t. auch in nagelneu),
die eine oder andere sonstige tuningschürze,
ein gutmann-turbobreitbau (cabrio) komplett,
4 getriebe,
stapelweise armaturenbretter, 205 serie eins, 309 serie eins und zwei plus die dazugehörigen blenden,
ein kompletter ü-käfig (4-sitzer-version),
etliche multiteile,
nagelneue, orignalverpackte heckscheiben für den 205, klar, ohne heizdrähte,
stosstangen vo/hi 205 in allen erdenklichen versionen,
front- und heckschürzen 205 (gti serie),
und
und
und

den ganz genauen überblick hab ich noch gar ned...
und ob ich alles zusammenbekomm ist eh fraglich.
man führt ja keine inventarlisten.

freude kommt auf:-(

und das nur, weil ein paar dummköpfe ihren frust oder was weiss ich am eigentum anderer abreagieren müssen.
der vermieter hatte da ein käfer cabbi drin, einen fiat spider und auch jede menge teile, dazu noch nen wohnwagen und ersatzteile.

hier mal 2 bilder - während und danach, sind von der seite der freiwilligen feuerwehr:

Bild

Bild

ich war selbst noch ned vor ort, heute ist noch die kripo zu gange, morgen mach ich mal nen ausflug dahin.
die feuerwehr und die kripo habe das gelände auch noch ned freigegeben.
anhand der pics kann ich mir schon denken, dass da NIX überlebt hat.
was ned geschmolzen, ausgeglüht oder einfach verbrannt ist, wurde dann durch den einsturz zerdrückt.

gruss

obelix



*update*

ich habe immer noch keine freigabenachricht...
ein bekannter aus dem schwabenclub lebt aber ganz in der nähe und war so nett, am sonntag ein paar pics zu schiessen.
jetzt hat man mal ein genaueres bild vor augen, wie es aussieht:

Bild

Bild

die bilder sind leider etwas "verschmiert", sowas passiert, wenn an die cam unbeaufsichtigt in reichweite eines kleinen kindes lässt:-)))

gruss

obelix

*update*

so - noch ein kleines update...
zuerst möchte ich mich für die vielen tröstenden orte bedanken, die mich ned nur hier im forum erreicht haben, auch per mail und telefon haben sich viele gemeldet. sowohl freunde, als auch user aus dem forum und etliche meiner kunden.

die sachlage stellt sich nun folgendermassen dar:
da meine teile und das neunerle unter einem zwischenboden standen, der natürlich, nachdem die hütte abgebrannt ist, keinen halt mehr hatte (die kuh elsa lässt grüssen) ist alles etwas "gehäuft auf meiner seite...
das feuer hat ganze arbeit geleistet. aluminium und gussteile sind mehr oder weniger nicht mehr vorhanden, blech ist durchgeglüht, glas geschmolzen (auf dem käfer lagen süsse kleine glaskunstwerke...) und alles was k'stoff oder textil war ist - nunja - weg.

der einstürzende altbau hat zusätzlich noch alles was drunter stand komprimiert. oben standen viele seht gewichtige teile, so z.b. mehrere motorroller (alles im oldtimeralter), darunter eine komplett restaurierte lambretta. auf den bildern sieht man einiges davon.

das hier ist neunerle gewesen:

Bild

Bild

(links daneben die überreste eines fiat spiders.)
und das waren mal eine ganze menge türen von 205ern und 309ern und motorhauben:

Bild

Bild

eine gewichts-optimierte alufelge sl299:

Bild

überblick:

Bild

das teil hier ist erst seit 5 wochen drin gestanden - wer errät was das mal war?

Bild

hier ein paar der motorroller aus dem 1. stock:

Bild

und noch was luftgekühltes:

Bild

ansonsten standen drin:
1 nagelneuer autotransporthänger
1 etwas älterer auttransporthänger
1 wohnwagen (so in der 6 meter-klasse)
und eben jede menge ersatzteile, maschinen zur metall- und blechbearbeitung
etc.
etc.

soweit, so schlecht.
was jetzt sonst noch passiert werde ich bei gelegenheit ebenfalls hier berichten

Mr. Mitchell

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Mr. Mitchell » Mo 27.02.12 10:14

(Guten) Morgen Andreas,

zwar hoffe ich dass die Täter gefasst werden, aber deinen eigenen Schaden - vor allem den ideellen wird dies wohl kaum lindern.

Da bleibt einem erstmal die Luft weg...

Benutzeravatar
Pug_87
Standspurheizer
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 08.06.09 13:50
Land: Deutschland
Wohnort: Rottweil

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Pug_87 » Mo 27.02.12 10:19

Meine Fresse....da fällt einem nix mehr ein... :dummguck:

Mein größtes Mitleid Obelix.

Hoffentlich werden diese Penner erwischt und zur Strecke gebracht. :motz:
Bild
Kann einem überhaupt etwas passieren, wenn am Auto die Bremsen versagen,
man aber einen Anhalter im Wagen hat??

Benutzeravatar
-Chris-
TÜV-Schreck
Beiträge: 1967
Registriert: Di 24.08.04 07:39
Postleitzahl: 07548
Land: Deutschland
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von -Chris- » Mo 27.02.12 10:52

Ich versteh es einfach nicht wieso sich manche an anderem Eigentum in dieser Form vergreifen können...

Ich hoffe für Euch, dass die Täter gefunden werden können und du und dein Vermieter somit gegen diejenigen vorgehen könnt.


Echt Schade sowas :(
Und immer schön das Kleingedruckte lesen! ;)

Benutzeravatar
Strange
Administrator
Beiträge: 4797
Registriert: Mo 07.03.05 16:37
Postleitzahl: 63450
Land: Deutschland
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Strange » Mo 27.02.12 11:35

Boa, was eine Schei... :dummguck:

Andreas, das tut mir echt voll leid. :heul: Das ist ja echt voll krass. :motz:

:troest:

Gruß, Jan

Benutzeravatar
Horst B
Motorabwürger
Beiträge: 1033
Registriert: Mi 10.08.05 20:43
Postleitzahl: 07318
Land: Deutschland
Wohnort: SLF

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Horst B » Mo 27.02.12 12:45

Bullshit - mein aufrichtiges Beileid... :motz: :heul:
Warum nur immer wieder solche "Aktionen"... :?: :?: :?:
Horst B
Peugeot 205 CTI BJ 02/93 . TZ 12/94 . EZ 08/96
stillgelegt 10/02, mit 55.000km gekauft und seit 04/05 wieder auf der Piste; EURO2
Einen MB C200T Kompressor, einen MB SL320 und einen Citroën BX16 TZI Automatic fahr ich auch noch..

pb306
Handbremsen-Wender
Beiträge: 779
Registriert: Fr 11.09.09 15:09

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von pb306 » Mo 27.02.12 13:17

ach du grüne neune! so eine frechheit! auch wenns nicht viel hilft: mein beileid!

...und ich wäre dafür ein spendenkonto für den Obelix zu eröffnen! soviel wie er hier kluge tipps und tricks gegeben hat und vielen weitergeholfen hat können wir ihm jetzt mal helfen! ich denke, das is das einzige, was man aus der ferne gutes tun könnte

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15814
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Kris » Mo 27.02.12 16:05

so eine verdammte bullenschice. das ist doch zum kotzen. :motz:
kopf hoch, andreas. :troest:
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Benutzeravatar
Raptor-206
Strafzettelsammler
Beiträge: 491
Registriert: Fr 12.09.08 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Mochumcity

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Raptor-206 » Mo 27.02.12 16:20

Mir fehlen die Wort. :hilflos:

Mein Beileid Andreas und Kopf hoch. :troest:
PEUGEOT. What else?????
Nur die Harten VERWÜSTEN den Garten!!!!

Benutzeravatar
Jens2O6
Benzinsparer
Beiträge: 377
Registriert: Di 21.12.04 07:44
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: heisses ende einer sammelleidenschaft...

Beitrag von Jens2O6 » Mo 27.02.12 16:47

Autsch... das ist ja mal richtig übel! Hast mein Beileid!!! :-(

Antworten