Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Poggi106
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Di 24.04.18 04:34
Land: Deutschland

Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von Poggi106 » Di 24.04.18 04:42

Hallo,

habe vor ein paar Wochen einen Peugoet 106 Bj. 2003 erstanden.

Was nicht so gut ist sind extrem laute Fahrgeräusche. Ab etwa 70 km/h ist der Radio kaum noch zu hören.
Ich vermute dass Dämmung fehlt.

Ein Blick in den Radkasten zeigte etwas, was mir beim KAuf nicht direkt auffiel:
man kann von links nach rechts durch den Motorraum schauen.

Meine Frage ist was hier fehlt, denn auch für Dämmung konnte ich keine Ersatzteile finden. Man müsste denke ich "irgendwas" an den Radkasten machen, irgendeine Art von Dämmung...!

Also nochmals: im Radkasten kann man an der Lenkstange vorbei durch den Motorraum sehen bis zum anderen Rad. Man müsste denke ich eine Dämmung an den Radksten machen. Im Radlauf ist ein großes Loch zum Motorraum, das von der Bauweise her so gewollt ist, aber ich kann mir kaum vorstellen ,dass das so gebaut wurde...!

Danke

Benutzeravatar
Holle
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2546
Registriert: Mo 06.09.04 21:56
Postleitzahl: 10777
Land: Deutschland

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von Holle » Di 24.04.18 06:13

Wenn ab 70 dein Radio nicht mehr zu hören ist, hast du wohl eher nen Loch im Abgassystem. Dämmung macht nur einen kleinen Teil der Lärmminderung aus, und ein 106 hat davon eh nicht viel verbaut.

Ob die Radhausschale fehlt, ist dann noch eine andere Frage.
Derzeit :508 SW HDI 165, 308 Sport Plus, 208 Activ, Tiguan Live 4MotionTSI, 944 S2

Poggi106
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Di 24.04.18 04:34
Land: Deutschland

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von Poggi106 » Di 24.04.18 09:50

Hm ok danke für den Tipp ich werde das auch überprüfen. Es kommt mir zwar wie "aus dem Motorraum" vor, aber vielleicht ist es auch von "unter dem Auto" :-)

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18262
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von obelix » Di 24.04.18 10:40

Poggi106 hat geschrieben:...Ich vermute dass Dämmung fehlt.

Ein Blick in den Radkasten zeigte etwas, was mir beim KAuf nicht direkt auffiel:
man kann von links nach rechts durch den Motorraum schauen.
Vmtl. ned, so ein Kleinwagen wird nie S-Klasse-Nivea haben - sollte man sich im Klaren drüber sein.
Dämmmaterial wird in erster Linie dazu verwendet, Körperschall zu eliminieren. Die Lautstärke der Aggregate und Mechanik ist einfach da, die bekommst ned weg. Weg bekommt man aber (weitgehend) die Übertragung der Frequenzen in den Innenraum (Spritzwnaddämmung) oder nach aussen (Motorhaubenmatte).

Reine mechanische Lautstärke ist vmtl. - wie schon geshroben wurde - auf einen Defekt zurückzuführen. Oder z.B. durch den verspannten Einbau von Komponenten (passiert gerne beim Auspuff, das dröhnt dann mächtig:-) ) Auch marode mechanische Teile, die Drehbewegungen unterliegen (z.B. Radlager) können ursächlich sein. Die sind dann oft drehzahlabhängig.

Ne genauere Beschreibug ist bei sowas immer hilfreich, um den Fehler eingrenzen zu können.

Gruss

Obelix

P.S.
Klar kann man durchsehen, da muss ja Platz für den Antrieb und die Federung sein:-) Bei manchen Modellen ist noch ne Plastikplatte dran, die öfter mal fehlt, das hat aber mit Lärm nix zu schaffen.

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von king_nothing » Di 24.04.18 13:46

Ich habe einen auch in schrauber opphut das ist normal das dort durch gucken kannst

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

m00se
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17.02.18 20:11
Postleitzahl: 65719
Land: Deutschland

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von m00se » Mi 16.05.18 08:55

Dass man da durchschauen kann ist normal, dass der 106 im Vergleich zu anderen Kleinwagen (Corsa/KA/Panda) lauter ist wohl auch. Ich würde mal Reifen und Radlager prüfen.

Benutzeravatar
*firemaster*~
zumabschiedhuper
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 21.06.10 10:44
Postleitzahl: 51647
Land: Deutschland
Wohnort: GM

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von *firemaster*~ » Mi 16.05.18 10:23

Undichter Luftfilterkasten? Erzeugt auch Krach im Motorraum.

Kleiner Flitzer
Radarfallenwinker
Beiträge: 11
Registriert: Do 06.01.11 17:58
Postleitzahl: 63165
Land: Deutschland

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von Kleiner Flitzer » Mo 21.05.18 05:50

Bei meinem 106´er hat die Werkstatt Mist gebaut. Mein alter Auspuff ist abgefallen, vorher hatte man den überhaupt nicht wahr genommen. Darauf war ich eigentlich stolz wie Oskar. Nun hatte ich mir aus dem Zubehör einen Auspuff (ab Kat) gekauft und drunter bauen lassen und der macht nun Geräusche wie ein Sportauspuff. Da fehlt doch an den Verbindungen die Dichtmasse? Oder ist der letzte Topf aus dem Zubehör lauter als der Originale von Peugeot?

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18262
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Extrem laute Motor- und Fahrgeräusche

Beitrag von obelix » Mo 21.05.18 10:14

Kleiner Flitzer hat geschrieben:Bei meinem 106´er hat die Werkstatt Mist gebaut. Mein alter Auspuff ist abgefallen, vorher hatte man den überhaupt nicht wahr genommen. Darauf war ich eigentlich stolz wie Oskar. Nun hatte ich mir aus dem Zubehör einen Auspuff (ab Kat) gekauft und drunter bauen lassen und der macht nun Geräusche wie ein Sportauspuff. Da fehlt doch an den Verbindungen die Dichtmasse? Oder ist der letzte Topf aus dem Zubehör lauter als der Originale von Peugeot?
Das kann entweder ne Undichtheit sein oder - wahrscheinlicher - der Auspuff ist verspannt. Das erzeugt in manchen Fällen ganz ordentliche Dröhngeräusche, die sich recht sportlich anhören:-)

Gruss

Obelix

Antworten