12.02.2019

Derzeit gibt es Probleme mit dem Versand an Microsoft-Mailadressen (live.com, outlook.com usw.). Ich bin bereits in der Klärung, das kann aber dauern.
Wer also eine der Adressen hat und keine Benachrichtigungen erhält, liegt das daran.

Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Homer
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Di 30.04.19 19:57
Land: Deutschland

Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Homer » Mi 01.05.19 09:15

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Einlegen und Herausnehmen des zweiten Gangs bei meinem 307 CC 2.0 16V von 2004.
Ich habe den Wagen kürzlich mit einer Laufleistung von 90.000 km gekauft.

Der zweite Gang war bereits beim Kauf etwas harkelig einzulegen.
Seit gestern habe ich zudem das Problem, dass sich der zweite Gang auch äußerst schwierig rausnehmen lässt.
Das Problem ist das gleiche, sowohl während der Fahrt als auch bei ausgestelltem Motor.

Ich habe das Gefühl, den Schalthebel millimetergenau führen zu müssen, um vom zweiten Gang in die Nullstellung zu kommen.
Die restlichen Gänge schalten sich tadellos.

Geräusche oder gar Getriebeknartzen kann ich bei laufendem Motor nicht hören.
Die Kupplung habe ich auch voll durchgetreten.

Hatte jemand ein ähnliches Problem?
Und vielleicht sogar eine Lösung?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15830
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Kris » Mi 01.05.19 11:08

Ich hatte mal nen ähnlichen Fall - allerdings mit dem ersten Gang.
Da war leider eine der Hülsen, die den Synchronkörper führen, abgeschert - dadurch war der Gang nur noch extrem schwierig einzulegen bzw. rauszukriegen, weil sich die ganze Synchroneinheit verkantet hat.

Im Klartext: Getriebeschaden.
Alleine zur exakten Doagnose muss man das Getriebe grob zerlegen. Und zur Instandsetzung muss das Getriebe komplett zerlegt werden.

Vorab würde ich mal das Schaltgestänge abnehmen - wenn sich der Gang auch direkt am Getriebe nicht einlegen lässt, ist der Fehler definitiv im Getriebe.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Homer
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Di 30.04.19 19:57
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Homer » Sa 11.05.19 09:44

Danke für den Tipp.

Ich hatte den Wagen nun in der Werkstatt.

Das Problem liegt im Getriebe. Im Getriebeöl wurden Metallreste gefunden.
Grundsätzlich kann man zwar so fahren, aber es macht eben keinen Spass.

Ich werde wohl das Getriebe austauschen müssen.

monza4000
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 191
Registriert: Mi 30.06.04 22:24
Postleitzahl: 66606
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von monza4000 » Sa 11.05.19 10:32

ein Polen Getriebe würde ich keins nehmen
Freie Fahrt für Freie Bürger

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15830
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Kris » Sa 11.05.19 14:30

Ein gebrauchtes Getriebe aufzutreiben dürfte keine Höhe sein. Eines ausm 206 mit 2.0 16V dürfte genauso passen. Sowas treibt man um 150 Euro schon auf.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Homer
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Di 30.04.19 19:57
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Homer » So 19.05.19 18:45

Kris hat geschrieben:
Sa 11.05.19 14:30
Ein gebrauchtes Getriebe aufzutreiben dürfte keine Höhe sein. Eines ausm 206 mit 2.0 16V dürfte genauso passen. Sowas treibt man um 150 Euro schon auf.
Vielen Dank schon einmal für den Tipp!

Ist der Getriebecode egal?

Ich bin jetzt auf unterschiedliche Getriebecodes gestoßen, die alle in meinem 307 CC 2.0 16 V verbaut seien könnten:
  • 20DM37
  • 20DM74
  • 20DL48
  • 20DP16
  • 20DM68
Ich kann aktuell nicht unters Auto schauen um den Code abzulesen.
Passen die alle, oder komme ich nicht drum herum, nochmal unters Auto zu schauen?

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15830
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Kris » Di 21.05.19 13:15

Schick mir mal deine Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN/VIN) per PN - dann kann ich Dir den Getriebecode raussuchen.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Homer
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Di 30.04.19 19:57
Land: Deutschland

Re: Zweiter Gang lässt sich schwer einlegen und herausnehmen, 307 CC

Beitrag von Homer » Mi 22.05.19 20:52

Danke, Kris.

Du hast eine PN. :)

Antworten