PEUGEOT 406 HDI 2.0 - Endzeit... springt nicht mehr an

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Mogdullu
Radarfallenwinker
Beiträge: 25
Registriert: Di 12.10.10 08:17
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Wohnort: Saarlouis

PEUGEOT 406 HDI 2.0 - Endzeit... springt nicht mehr an

Beitrag von Mogdullu » Fr 08.11.19 06:29

Hallo Forum,

mein 406 hat jetzt 411tkm... Bisher alles ohne Probleme. Vor kurzem (ob es was damit zu tun hat weiss ich nicht) hat er Anomalien beim Leerlauf gezeigt (mal 1500 mal 2000 mal ganz Normal). Er läuft immer noch sehr ruhig. Vor ca. zwei Wochen war es dann das erste mal so weit. Ich wollte losfahren (Motor noch warm) und er sprang einfach nicht an. Spritpumpe läuft (hab ich gehört). Hab lange georgelt... Dann kurz stehen lassen. Und nach 10 Minuten erneut versucht. Dann sprang er plötzlich an.

Dann gestern erneut. Ich hab diesmal einfach mal den Schlüssel raus genommen, wieder rein usw. Dann sprang er nach dem vierten oder fünften mal an.

Heute Morgen: nix mehr. Orgelt orgelt - aber springt nicht an.

Ich hatte nun vermutet, dass es ggf. an der Werfahrsperre liegen könnte. Das Zündschloss ist auch recht locker.

Habt Ihr Tipps für meine anstehende Fehlersuche?
Danke vorab!!

jens405
Zufrühabschnaller
Beiträge: 682
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 37691
Land: Deutschland
Wohnort: Boffzen

Re: PEUGEOT 406 HDI 2.0 - Endzeit... springt nicht mehr an

Beitrag von jens405 » Sa 09.11.19 20:35

Die Leerlaufanomalie kann durch einen defekten Gaspedalsensor kommen, das Problem beim Anspringen durch einen Defekt im Zündschloss. Dieser ist kritisch, da Dir der Bock dadurch abbrennen kann. Das Zündschloss für den Teilmuxx gibt es nicht mehr. Allerdings kann man eins aus dem 206 passend machen.
Gruß Jens

P.S.: Vielleicht hat jemand in deiner Nähe das PP2000 am Laufen und kann den Bock auslesen. Da wäre zumindest das Gaspedal als Fehler abgelegt.

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: PEUGEOT 406 HDI 2.0 - Endzeit... springt nicht mehr an

Beitrag von Rolf-CH » So 10.11.19 21:50

Versuche es mal eine Zeit lang mit den Zweitschlüssel.
Es kann aber auch nur an der Transponderantenne liegen.

Antworten