springt nicht an

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
kalle65589
Radarfallenwinker
Beiträge: 10
Registriert: Do 01.10.15 21:29
Postleitzahl: 65589
Land: Deutschland

springt nicht an

Beitrag von kalle65589 » Sa 25.01.20 20:02

Hallo, mein 306er Bj 2000 springt nicht an. Wenn ich die Zündung drehe macht er keinen Mucks, klickt auch nicht. Radio, Licht usw geht, Batterie ist 1 Woche alt und voll. Ich habe kurz angeschoben, da macht der Anlasser auch nichts. Was meint ihr ist das ?

Benutzeravatar
*firemaster*~
Ventilinnenbeleuchter
Beiträge: 2346
Registriert: Mo 21.06.10 10:44
Postleitzahl: 51647
Land: Deutschland
Wohnort: GM

Re: springt nicht an

Beitrag von *firemaster*~ » So 26.01.20 04:00

Hi,
Verstehe deine Frage nicht ganz.
Ist dein Problem das der Anlasser nicht funktioniert oder das der Motor nicht läuft(angeschoben?), oder beides?
Und was für einen Motor hast du überhaupt ?
:zwinker:

kalle65589
Radarfallenwinker
Beiträge: 10
Registriert: Do 01.10.15 21:29
Postleitzahl: 65589
Land: Deutschland

Re: springt nicht an

Beitrag von kalle65589 » So 26.01.20 14:52

beides, der Anlasser macht keinen Ton und beim anschieben passiert auch nichts. Welchen Motor ? Benzin 90 PS

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18396
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: springt nicht an

Beitrag von obelix » So 26.01.20 15:34

Wfs macht nicht auf? Läuft die Benzinpumpe?

Gruss

Obelix

Benutzeravatar
*firemaster*~
Ventilinnenbeleuchter
Beiträge: 2346
Registriert: Mo 21.06.10 10:44
Postleitzahl: 51647
Land: Deutschland
Wohnort: GM

Re: springt nicht an

Beitrag von *firemaster*~ » Mo 27.01.20 18:17

Hmm..
Wfs, glaube ich eigtl. nicht. Normalerweise funktioniert der Anlasser dann noch, aber er läuft nicht.
Was mir auf die schnelle einfällt.
We
-Zündschloss bzw Schalter, funktioniert die Zündungsstellung ganz normal?
-Masseproblem, zb. Massekabel vom Getriebe und der Baterie zur rechten Seite im Motorraum unter der Batterie.

Theoretisch wären auch 2 fehler denkbar, defekter anlasser und defektes zündmodul.
Aber wenn der vorher normal lief eher unwahrscheinlich, wird wohl etwas sucherei.
:zwinker:

Benutzeravatar
alex m
Lenkradbeißer
Beiträge: 250
Registriert: Di 25.04.06 12:32
Land: Deutschland
Wohnort: Wangerland

Re: springt nicht an

Beitrag von alex m » Mo 27.01.20 18:21

Moin,

hast mal nen anderen Schlüssel probiert?
Der Hobel hat ja schon WFS - vielleicht ist die ja aktiv?

Gruss
Bild

Antworten