407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
hotminator
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 25.02.11 09:58
Postleitzahl: 40215
Land: Deutschland

407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von hotminator » Fr 20.11.20 07:55

uten Morgen,

habe schon viel gesucht doch zu meinem bestehenden Problem keine Lösung gefunden.

Die Eckdaten sind:

Peugeot 407 SW 2.0 HDI
BJ 2006
KM 256 000
Dieselfilter neu, Luftfilter neu, Ansaugtrakt kürzlich gereinigt
3 Glühkerzen wurden im Sommer gewechselt

Im Sommer trat die Problematik nicht auf, erst seitdem es etwas frischer ist. Tritt sporadisch auf und nur nach längerem Stehen wie 8 Stunden.

Man startet das Auto und der Motor ruckelt etwas und die Betätigung des Gaspedals bleibt ohne jegliche Wirkung. Man muss den Motor einmal neu zünden und dann läuft alles einwandfrei. Auch während der Fahrt treten keine Probleme auf und der Motor läuft sehr ruhig und Leistung ist auch vorhanden.

Ich habe das ganze als Video aufgezeichnet.

https://youtu.be/shn58iHZY74

Luftblasen sind keine zu erkennen in den Dieselschläuchen. Was mir mit Hilfe von der App Torque aufgefallen ist, das die Luftmenge vom Massenmesser normalerweise 10 g/s beim Start ist, beim eintreten des Fehlers jedoch liegt der Wert bei 20.

Sollte jemandem der Fehler bekannt sein bitte ich um Info, denn ich bin Student und kann es mir nicht leisten bei Peugeot auf Verdacht Teile tauschen zu lassen. Hatte auch über Abhilfe bei Kaltstartproblemen, jedoch bei anderen Motoren, durch Softwareaktualisierung gelesen. Bedanke mich im Voraus für die Hilfe!

Bleibt gesund!

simon84
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 11.08.17 20:55
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von simon84 » Fr 20.11.20 13:49

Naja was auf dem Video offensichtlich (meiner Meinung) nach ist, dass er nicht genug Sprit kriegt und auf 3 Zylindern läuft.
Das erklärt auch, warum er auf dein Gaspedal nicht reagiert (reagieren kann).

Also in Richtung LMM, AGR oder sowas würde ich hier primär gar nicht schauen, sondern an der Spritversorgung.

Wenn der 407 HDI auch noch diese kombinierte Hochdruckpumpe mit Flügelzellenpumpe (Ansaugung/Förderpumpe für Diesel) hat, kann auch sein, dass die "schwach" ist. Dann sieht du keine Blasen er zieht aber trotzdem den Sprit nicht ordentlich vor.

Bist du oder der vorbesitzer vielleicht mal den Tank komplett leer gefahren oder habt ihr beim Dieselfilterwechsel einfach so lange georgelt bis er wieder an war? So kann man sich schnell auch die Förderpumpe killen.

Tankdeckel mal aufmachen kannst du kostenlos probieren, oder mit einem Helfer mit einer Abwasser bzw. Luftpumpe ganz leicht Druck auf den Tank geben. (Kein Scherz). Wenn es dann weg ist weisst du zumindest was Sache ist.

Ansonsten kann auch am Tankentnehmer was sein....

hotminator
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 25.02.11 09:58
Postleitzahl: 40215
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von hotminator » Fr 20.11.20 14:16

Werde ich ausprobieren sobald der Fehler wieder erscheint. Würde es auch funktionieren die Handpumpe vor dem Diesel Filter zu betätigen?

simon84
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 11.08.17 20:55
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von simon84 » Fr 20.11.20 16:37

Kannst auch probieren ja !

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von Rolf-CH » Fr 20.11.20 21:45

Tönt nicht gut.
Kannst Du Injektoren Parameter auslesen?
Warum nur, wurden 3 Glühkerzen ersetzt? Völliger Schwachsinn.
Immer alle Glühkerzen ersetzen.
Leuchtet Motordiagnoselampe?

hotminator
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 25.02.11 09:58
Postleitzahl: 40215
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von hotminator » Fr 20.11.20 22:06

Motordiagnoselampe leuchtet nicht, auch sonst kann kein Fehler gefunden auch während der Fehler auftritt. Die Injektoren kann ich selber ncht auslesen wurden aber September ausgelesen und die Werte waren super. Zum Motor sobald ich den Motor ausmachte und sofort wieder neu zünde läuft der Motor einwandfrei und klingt auch so. Fehler tritt auch nicht jedes mal nach langem Stehen auf.

hotminator
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 25.02.11 09:58
Postleitzahl: 40215
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von hotminator » Sa 21.11.20 12:09

Hi, habe das heute mit der Handpumpe ausprobiert und siehe da nach einmal pumpen ging der Motor wieder. Weiß jemand wie die Pumpe heißt? Ich meine irgendwo gelesen zu haben dass es zwei gibt, eine für den Start und die normale. Falls sich jemand auskennt bitte kurz um info. Die Fahrzeug ID ist VF36ERHRH21425874

hotminator
STVO-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 25.02.11 09:58
Postleitzahl: 40215
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von hotminator » Sa 21.11.20 14:42

Ist es die teure Hochdruckpumpe oder die einfache Kraftstoffpumpe?

Peugeot408
Lenkradbeißer
Beiträge: 254
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von Peugeot408 » Sa 21.11.20 15:49

Scheint so als ob es die föderderpumpe ist, wenn die HD-Pumpe einen Defekt hat dann hilft eigentlich auch kein Neustartet mehr.

Kraftstoff wird über die förderpumpe angesaugt und geht dann richtung HD-Pumpe wo es unter druck durch die injektoren gejagt wird.

Immer das günstige zuerst wechseln, die HD-Pumpe ist teuer.
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

simon84
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 11.08.17 20:55
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland

Re: 407 SW 2.0 HDI Probleme beim Kaltstart (Video vorhanden)

Beitrag von simon84 » Sa 21.11.20 18:49

Kannst auch ne günstige vorförderpumpe zusätzlich einbauen.

https://www.ebay.de/itm/Universal-Benzi ... 890.l49292

Beispiel

Antworten