Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
dasroeder
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.11.20 22:10
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland

Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Beitrag von dasroeder » Fr 20.11.20 22:13

Hallo ans Forum:)



Mein Neuerwerb braucht zusätzlich eure Erfahrung.



Ich habe mein neues Schätzchen mit einigen Mängeln gekauft und soweit auch behoben ABER ich hänge an dem Problem das ich die Fernbedienung nicht aktiviert bekomme.



Das Auto war am Tester und im Peugeot Planet 2000 wurden 2 Schlüssel angezeigt aber bei Fernbedienungen stand Anzahl Fernbedienungen 0.



Er ist aus dem Baujahr 2001 und hat noch kein Multiplex.



Beim Auto gab es nur den Schlüssel ohne Funk dazu. Ich habe 2 gebrauchte 1 Tasten Schlüssel gekauft um auf Funk "umzubauen". Ich habe einen neuen Transponder gekauft und 2 neue Schlüsselbärte fräsen lassen .Der neue Transponder wurde mit Codekarte angelernt und der aus dem funklosen Schlüssel in den Funkschlüssel umgebaut .Das Auto startet mit beiden Funkschlüsseln.



In der Werkstatt wurden die Schlüssel getestet mit dem Ergebnis das beide Senden.

Im Peugeot Planet 2000 wurden Fehler gesucht aber keine gefunden .Über den Tester kann man die Schließanlage ansteuern was auch funktioniert hat.



Laut Mechaniker wird die Funkfernbedienung angelernt in dem man beim der Zündung den Verriegelungsknopf für 10 Sekunden hält und dann die Zündung ausmacht und für eine Minute nichts macht.



Wenn ich es richtig verstehe dann sollte der Multiplexlose 206cc im Prinzip das selbe Anlernverhalten haben wie zb. eine Nachrüstfernbedienung von Jom bei der man einen Knopf am Steuergerät drückt und dann am Handsender um sie zu koppeln?



Die Schlüsselfernbedienungen haben eine rote Led .Wenn die Batterie neu gemacht wird leuchtet die Led permanent. Wird der Knopf nochmals betätigt leuchtet sie auch noch dauerhaft .Beim dritten betätigen geht sie aus.



Laut Handbuch soll der Knopf 10 Sekunden gedrückt werden damit die Led dauerhaft leuchtet .Dann kann man die Fernbedienung laut Handbuch synchronisieren.

Wenn ich das versuche klappt es irgendwie nicht das die Led dauerhaft leuchtet .Nur beim Batteriewechsel.



Bei Youtube gibt es ein Video bei dem beschrieben wird wie man die BSI reseten kann in dem man die Batterie trennt , nach fünf Minuten alles wieder anklemmt und dann mit eingeschaltetem Licht die Zündung einschaltet .Dann sollte alles angeblich funktionieren .Ich habe es mich bis jetzt nicht getraut aus Sorge das nachher die Transponder gelöscht werden oder die Schlüssel nicht mehr erkannt werden .Das wollte ich mir zum krönenden Abschlußsupergau aufheben.



Langer Text aber kurze Frage:

1. Wie kann ich den Funkschlüssel in einen Modus versetzen damit er von dem Auto erkannt wird? (Blinkend oder Dauerleuchten)

2. Wie wird die Fernbedienung hinzugefügt ins Steuergerät?



Für ein paar Anreize wäre ich euch dankbar

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Beitrag von Rolf-CH » Sa 21.11.20 15:56

Beim nicht Multiplex ist es anders:
Schlüssel nicht im Schloss.
Knopf drücken und gedrückt lassen bis Diode erlischt.
Knopf loslassen, Diode sollte leuchten.
Knopf zweimal drücken.
Zündung einschalten, 3 Sekunden warten, Zündung ausschalten.
Mindestens 3 Sekunden warten.
Prüfen.

dasroeder
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.11.20 22:10
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland

Re: Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Beitrag von dasroeder » Di 24.11.20 21:50

Danke für den Tip.Meine Antwort kam verspätet weil ich es jetzt erst probieren konnte.Funktioniert aber leider nicht. Wo hat der 206cc den Empfänger?

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Beitrag von Rolf-CH » Mi 25.11.20 20:44

Habe erst jetzt gelesen, dass die Teile gebraucht sind.
Senden tun die wohl schon, aber die passen nicht an das FZ.
Man kann ja nicht einfach so andere Sender erwerben und dann an das FZ anlernen.
Transponder ist nur für Startfreigabe, nicht für ZV.
Komisch auch, dass 2001 nicht Multiplex ist, die Umstellung war glaube ich mitte 2000.
Fahrgestellnummer oder Foto von Lenkradbedienungseinheit würde mehr Erkenntnisse bringen.

dasroeder
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.11.20 22:10
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland

Re: Fernbedienung anlernen 206cc BJ 2001

Beitrag von dasroeder » Mi 25.11.20 23:49

Der hat noch den alten Hebel am Lenkstockschalter.Originalradio ist das RD1 mit dem alten Lenkradfernbedienungsadapter. Orga nr 8917 oder so knapp unter 9000. Ansonsten hat er auch den alten Sicherungskasten vorne und das Mitteldisplay mit dem weissen Stecker welches kaum Infos bietet.

Den Sender anlernen sollte normalerweise so einfach sein.Bei Nachrüstlösungen ist es auch kein Hexenwerk und von der Art her das selbe.

Antworten