205 Zündverteiler Bosch

Ausschließlich für private Gesuche
Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » So 10.10.21 12:30

meiner hat sich verabschiedet, daher brauch ich sowas in funktionierend! :floet:
Bitte um Angebote, Versand nach/in Österreich bitte einrechnen!

Vielen Dank!

L.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18662
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von obelix » So 10.10.21 13:10

Manche Bosch-Dienste können sowas instandsetzen.
Hat mich bei meinem 128er damals so um die 40 Mark gekostet.

Gruss

Obelix

Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » So 10.10.21 13:57

[quote=obelix post_id=894024 time=1633864236 user_id=610]
Manche Bosch-Dienste können sowas instandsetzen.
Hat mich bei meinem 128er damals so um die 40 Mark gekostet.

Gruss

Obelix
[/quote]

Echt?
Ich werd es mal probieren, bin da aber nicht so zuversichtlich....ist ja bei dir offensichtlich auch schon länger her. :)

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
Beiträge: 2367
Registriert: Fr 30.09.05 11:47
Postleitzahl: 33739
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von PEJOT » So 10.10.21 14:44

Vor dem Krieg 14-18
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » Di 12.10.21 10:54

So, wie schon gedacht, kann der Boschdienst hier bei uns nix mehr machen. Der Verteiler ging 2014 ausser Programm, daher gibt es auch keine Ersatzteile mehr.... :heul:

Suche also nach wie vor! :floet:

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18662
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von obelix » Di 12.10.21 16:45

Was genau ist denn an Deinem Verteiler defekt?
Vieles bekommt man auch aus anderen Quellen, Lager z.B. sind i.d.R. Normteile.
Einen intakten Verteiler aufzutreiben dürfte echt ne Aufgabe werden.

Gruss

Obelix

Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » Di 12.10.21 17:04

Bei meinem ist die Erregerspule (die hat 270 Ohm statt der 900-1200) und die Vakuumdose defekt. Wahrscheinlich ist auch das Zündmodul durch.

Ich hätte ja schon versucht, das Ding zu zerlegen, bin dann aber an der Klauenkupplung motorseitig (hab den Stift nicht rausbekommen) und an der Erregerscheibe gescheitert bzw. wollte nicht durch mehr Gewalt mehr kaputt machen.

Weisst du zufällig die Grösse vom O-Ring motorseitig?

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 16040
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Kris » Do 14.10.21 22:22

Es gab im 205 ungefähr 75 verschiedene Verteiler je nach Baujahr, Motorisierung, Auslieferungsland und Abgasnorm - ein paar mehr Daten wird's schon brauchen ...
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » Mo 18.10.21 11:54

der original Verbaute ist ein Bosch 0 237 009 612.

So wie es aussieht, hab ich einen neuen Bosch aufgetrieben, der sollte heute nachmittag ankommen.
Allerdings hat der eine andere Nummer, nämlich 0 237 009 613.
Rein optisch schaut er allerdings auf den Fotos gleich wie der Alte aus, ich gehe mal vom Funktionieren aus. :floet:
Zündmodul gibts auch ein Neues, dann wird die Kiste hoffentlich wieder laufen....
Ich geb hier auf jeden Fall noch Bescheid, ob alles funktioniert.

Lupo
Radarfallenwinker
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10.12.04 16:34

Re: 205 Zündverteiler Bosch

Beitrag von Lupo » Di 19.10.21 10:50

So, Suche ist noch aktuell.

Der Verteiler 0 237 009 613 ist NICHT austauschbar mit dem originalen 0 237 009 612 :rotwerd:
Es ist die Stellung Klaue-Verteilerfinger anders und der Hebel der Unterdruckdose ist auch länger.

Antworten