Peugeot 306 Cabrio Phase 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Roadrunner86
Radarfallenwinker
Beiträge: 37
Registriert: Di 13.10.20 17:07
Land: Deutschland

Peugeot 306 Cabrio Phase 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von Roadrunner86 » Do 13.01.22 03:51

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei mein Cab für den Tüv fertig zu machen. Somit habe ich heute die komplette Beleuchtung ringsrum kontrolliert.
Dabei viel mir auf, dass nur rechts hinten (Beifahrerseite) die Nebelschlussleuchte fuktioniert, ich habe aber auf beiden Seiten in der Trägerplatte einen Steckplatz für die Birne der Nebelschlussleuchte, es ist auch links hinten (Fahrerseite) eine unbeschädigte Birne drin aber wenn ich die Nebelschlussleuchte für hinten anmache, geht nur die Birne rechts. Ich habe eine AHK, weis nicht ob das Relevant ist und der Strom für den Steckplatz in die Steckdose von der AHK wandert.

Es gibt natürlich viele Autos die nur eine Nebelschlussleuchte haben aber wenn schon auf beiden Seiten ein Steckplatz vorhanden ist, möchte ich auch das beide leuchten. Fürn Tüv reicht auch nur eine mir gefällt es aber nicht. Liegt da einfach ein defekt vor oder ist der Steckplatz einfach garnicht angeschlossen. Von der dritten Bremsleuchte gehen noch 3 von 4 LEDs und die Scheinwerfer vorne müssen moch eingestellt werden dann ist alles erledigt.
Wegen der NSL bitte ich aber um hilfe ansonsten bleibt nur nachmessen ob Strom ankommt.
Zuletzt geändert von Roadrunner86 am Do 13.01.22 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
So wie man in den Wald hinein ruft... So schallt es auch wieder heraus :belehr:

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 187
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phanse 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von mn4600 » Do 13.01.22 10:35

Moin, ich meine für den TÜV muss mindestens die linke NSL leuchten, oder Beide. Vermutlich hast du ein Problem und der AHK Dose. Da sollte ein Kontakt drin sein, der die NSL abschaltet wenn ein Stecker drin steckt. Evtl. Wurde die Dose auch falsch verkabelt, sodaß nur eine NSL abgeschaltet wird, gleiches Problem hab ich auch.
In der dritten Bremsleuchte sind eigentlich Glühbirnen und davon eine ganze Menge. Wenn noch alles original ist die meistens drinnen vergammelt. Vorsicht beim Ausbau, das Plastik Gehäuse bricht gern an den Schrauben im Kofferdeckel
Mfg
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

Roadrunner86
Radarfallenwinker
Beiträge: 37
Registriert: Di 13.10.20 17:07
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phanse 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von Roadrunner86 » Do 13.01.22 14:41

Also ich habe jetzt die Platine ausgebaut wo die Glühbirnen ihre Fassungen drauf haben und alles durchgemessen, Signal kommt bei allen Leiterbahnen durch, es ist auch nichts vergammelt, schaut alles komplett neu aus.

Ich hab dann eine 9V Batterie mit Kabel an die Bahn von der NSL Birne gehalten und auch mal an die Fassung und Lötstellen und siehe da, die Birne leuchtet. Jetzt kann es nur sein das es wie du meintest an der AHK liegt oder am Kabel / Zuleitung Plus Minus selber. Das messe ich als nächstet durch.

Wie finde ich diesen Kontakt in der AHK Dose? Auch nur durch messen oder?
Grüße und danke schon mal für die Hilfe :lach:
So wie man in den Wald hinein ruft... So schallt es auch wieder heraus :belehr:

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 187
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phanse 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von mn4600 » Do 13.01.22 14:59

Google Mal Anschlussbelegung AHK Dose, gibt ja 7 Pol od 13 pol.. Bei der 7 Pol ist das ein kleiner Stift der den Kontakt trennt wenn Anhänger dran ist
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

Roadrunner86
Radarfallenwinker
Beiträge: 37
Registriert: Di 13.10.20 17:07
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phanse 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von Roadrunner86 » Do 13.01.22 22:30

Sers mn4600
hatte jetzt heute elektro Tag :daumenrunter:

- Bremslichtbirne Beifahreseite gemacht, hatte ne Wackler.
- Blinker hinten Fahrerseite Kabelbruch repariert.
- Zwei neue Rücklichtbirnen R5W eingebaut, die Alten waren beide durch.
- Siehe da, auf einmal leuchten vom dritten Bremslicht 6 LEDs.*
- Zu guter letzt die NSL Fahrerseite neues Pluskabel mit 10A Sicherung dazwischen geleg.**

*Zur dritten Bremsleuchte steht bei mir im Handbuch auf Seite 84 unter dem dritten Bild für die dritten Bremsleuchte: "Sie ist mit langlebigen Leuchtdioden (LED) ausgerüstet." Werden halt total vergammelt sein. Die Muttern drehen eh schon durch was heist das, dass Plastik schon in der Leuchte zerbröselt ist.

**Zur NSL, ich hab jetzt einfach ein Kabel für Plus mit dem selben Querschnitt und zur Absicherung eine 10A Sicherung dazwischen von der rechten NSL zur linken NSL gelegt und mit Lötkolben und Schrumpfschlauch save gemacht. Funtzt :daumenhoch:
Es scheint wirklich an der AHK zu ligen, ich hab den 7 Poligem Stecker und wenn ich auf NSL schalte und durchmesse pippst es auf meinem Messgerät.
So wie man in den Wald hinein ruft... So schallt es auch wieder heraus :belehr:

mn4600
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 187
Registriert: Mi 31.03.10 14:22
Postleitzahl: 21698
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phase 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von mn4600 » Fr 14.01.22 05:14

Moin, bis zu einem gewissen Grad toleriert der TÜV ein unvollständiges Leuchten der dritten Bremsleuchte.
Denke, wenn Du die AHK Dose aufschraubst wirst Du auch Gammel finden
Mfg
Pug 106 Sport,Bj 5/2001, 1,1-60PS; Pug 306 Cabrio, Bj 98 1,6-88PS; Pug 206 SW, BJ8/2004, 1,4-75PS ; Cit Saxo VTS

Roadrunner86
Radarfallenwinker
Beiträge: 37
Registriert: Di 13.10.20 17:07
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Cabrio Phase 2, Birnen Nebelschlussleuchten und der liebe Tüv

Beitrag von Roadrunner86 » Fr 14.01.22 14:44

Na ja das mit der AHK muss jetzt erstmal bis nach dem Tüv warten.
Und bei der 3. BL schaue ich mal was rauskommt, 2 LED leuchten nicht, sonst passt es.
So wie man in den Wald hinein ruft... So schallt es auch wieder heraus :belehr:

Antworten