Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Benutzeravatar
InformatiX
MasterOfDesaster
Beiträge: 6034
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 75365
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von InformatiX » Di 04.05.10 20:43

fuldner hat geschrieben:was mich mal interessieren würde,wäre passend zu dem problem,ob auch 206(speziell RC) Achsen an den 306 passen?Rein von den Hinterachsaufhängungen?!
nein
Die Welt ist zu schnellebig geworden um langsam zu fahren...

fuldner
ATU-Tuner
Beiträge: 54
Registriert: So 14.02.10 16:40
Postleitzahl: 08543
Land: Deutschland
Wohnort: Helmsgrün/Pöhl
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von fuldner » Mi 05.05.10 20:00

wäre ja auch zu schön gewesen,weil der 206 zumindest beim RC noch ne Querstrebe dran hat,die denke ich den Druck auf die Nadellager verkleinern soll,oder zumindest verhindern das er die Beine breit macht... :D
It´s just metal MUM
Stolzer Besitzer eines Phase II S16

cosatourer
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 2
Registriert: Di 28.12.21 15:59
Postleitzahl: 57537
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von cosatourer » Di 24.05.22 21:34

Hallo zusammen,
ich habe ein Cabrio 1,6 mit 89 PS Bj. 2000 der leicht getuned ist und bei welchem ich auch die Hinterachse erneuern und verbessern möchte. Bei allen Videos, welche man im WWW betrachten kann, werden beim Aufbau von Rally- oder Rennautos Hinterachsen verbaut welche gelb/rot lackiert sind.
Mein Abi ist leider schon über 50 Jahre her und Französisch zählte noch nie zu meinen Stärken was bedeutet das ich nicht nachvollziehen kann was das für Achsen sind und wo ich sie beziehen kann.
Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Gruß P.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18837
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von obelix » Di 24.05.22 23:01

Zeig mal ein Beispiel...
Meine Achsen im Cabbi sind auch gelb und rot, das hat aber nix mit Sport zu tun, mir hat einfach die Farbkombi gefallen:-)

Gruss

Obelix

cosatourer
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 2
Registriert: Di 28.12.21 15:59
Postleitzahl: 57537
Land: Deutschland

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von cosatourer » Fr 27.05.22 13:46

Hallo Obelix,
ich nehme mal an das du deine Hinterachse entsprechend lackiert hast und es sich ansonsten um die Serien-Achse handelt. Das trifft es leider nicht so ganz, es muss sich bei der von mir erwähnten Achse um ein Tuning-Teil handeln denn in den entsprechenden Videos (auf Youtube) handelt es sich um Rally/Rennfahrzeuge welche im Aufbau befindlich sind. Es macht daher auch wenig Sinn hier ein ganzes Video einzustellen. Ich weiß nun nicht was an dieser Achse gegenüber der Serienachse alles verstärkt oder verbessert ist, von daher meine Frage was das wohl für ein Teil sein kann.
Im Zweifelsfall denke ich das Drehstäbe und Lager/Aufnahmen geändert sind.
Wenn sich da nichts finden sollte werde ich eben mit der Serienachse weiter fahren und diese im Reparaturfall eben tauschen da ein Austauschteil sicher weniger kostet als eine Reparatur denn sowas ist was Teile und Stundensätze beim freundlichen Peugeot-Partner betrifft ja nicht unbedingt Kundenfreundlich. Ansonsten fahre ich rote Konis mit welchen ich eigentlich sehr zufrieden bin. Gibt es da andere Erfahrungen? Bleibt mir noch für deine Antwort zu danken.
Gruß P.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18837
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 306 Hinterachse - Kompatibilität!?

Beitrag von obelix » Fr 27.05.22 15:43

cosatourer hat geschrieben:
Fr 27.05.22 13:46
Es macht daher auch wenig Sinn hier ein ganzes Video einzustellen. Ich weiß nun nicht was an dieser Achse gegenüber der Serienachse alles verstärkt oder verbessert ist, von daher meine Frage was das wohl für ein Teil sein kann.
Naja, man kann ohne das zu sehen, halt nix dazu sagen. Da wir hier keine Kristallkugeln haben, sind wir auf visuelle oder andere Infos angewiesen. An den Achsen kann man so einiges ändern - ob das dann immer ne Verbesserung ist sei mal dahingestellt. Ich fahre an einer Achse z.B. Teflonlager, andere büchsen mit Bronze aus. Drehstäbe gibbet in diversen Varianten ebenso die Stabis. Und es gibt völlig andere Konstrukte, die mit der Serienachse rein nix mehr zu tun haben. Deshalb - Bilder:-) Oder nen Link zum entsprechenden Bericht.

Alles andere ist Kaffesatzleserei.

Gruss

Obelix

Antworten