[Boxer] Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
OllyWagner
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15.11.06 20:28
Wohnort: Leichlingen

[Boxer] Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon OllyWagner » Di 20.03.07 07:03

Hallo.
Habe einen Peugeot Boxer Diesel Bj.98. Der springt im Winter dermaßen schlecht an das ich ihn nicht ans Laufen bekäme wenn ich die Standheizung nicht vorher anmachen würde. Vielleicht hat jemand Erfahrung an was es liegen könnte.
Danke :gruebel:
Fahre einen schwarzen Peugeot 406 Break "Sport Edition" Bj.2000 2.2 l.

Benutzeravatar
boeseMI16
Rückwärtseinparker
 
Beiträge: 4290
Registriert: Di 20.03.01 23:00
 
Peugeot 306 Break 1,9TD
Peugeot 307 SW HDI 16V
Peugeot 306 Cabriolet 2...
Peugeot 205 2.1 GTI 16V...
 
[S] Kurbelwelle XU9JAZ

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon boeseMI16 » Di 20.03.07 09:05

ist das noch ein Vorkammerdiesel? Oder schon ein HDI?

Glühkerzen wäre meine erste Vermutung.

Aron
Forums Opi
 
Beiträge: 12419
Registriert: Di 20.03.01 23:00

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon Aron » Di 20.03.07 09:17

OllyWagner hat geschrieben:Hallo.
Habe einen Peugeot Boxer Diesel Bj.98. Der springt im Winter dermaßen schlecht an das ich ihn nicht ans Laufen bekäme wenn ich die Standheizung nicht vorher anmachen würde. Vielleicht hat jemand Erfahrung an was es liegen könnte.
Danke :gruebel:


Funktioniert die Flammstartvorrichtung? Aber wie Boese schon schreib, wenns nen Wirbelkammer ist könnten auch die Glühkerzen nicht mehr ok sein, das kann hin bis zur Temperaturabhängigen Frühverstellung der VP gehen.

Konga
Strafzettelsammler
 
Beiträge: 484
Registriert: Di 26.10.04 14:30
Wohnort: bei Berlin
Fahrzeug: 406 Break RHZ
Baujahr: 2/2000
 
Peugeot 406 2.0 HDI Pre...

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon Konga » Di 20.03.07 10:12

Auch HDis starten bei sehr tiefen Temperaturen (deutlich unter Null)
nicht mehr vernünftig, wenn die Glühkerzen defekt sind.

Aron
Forums Opi
 
Beiträge: 12419
Registriert: Di 20.03.01 23:00

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon Aron » Di 20.03.07 10:36

Konga hat geschrieben:Auch HDis starten bei sehr tiefen Temperaturen (deutlich unter Null)
nicht mehr vernünftig, wenn die Glühkerzen defekt sind.


Hallo?

Ein 2,8 HDi hat keine Glühkerzen, erst ab Euro4. Die älteren haben eine Flammstartvorrichtung.

Konga
Strafzettelsammler
 
Beiträge: 484
Registriert: Di 26.10.04 14:30
Wohnort: bei Berlin
Fahrzeug: 406 Break RHZ
Baujahr: 2/2000
 
Peugeot 406 2.0 HDI Pre...

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon Konga » Di 20.03.07 11:30

Sorry - habe mal wieder Boxer und "Partner" verwechselt.

Aron
Forums Opi
 
Beiträge: 12419
Registriert: Di 20.03.01 23:00

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon Aron » Di 20.03.07 11:44

Konga hat geschrieben:Sorry - habe mal wieder Boxer und "Partner" verwechselt.


Macht ja nix, vielleicht ist es ja gar ein 2,0 HDi oder ein Turbodiesel, genaue Infos gabs ja vom Autor nicht :nixkapier:

OllyWagner
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15.11.06 20:28
Wohnort: Leichlingen

[Boxer] Re: Schlechtes Anspringen im Winter bei Peugeot Boxer Diesel

Beitragvon OllyWagner » Mo 26.03.07 19:17

So hatte ihn im der Werkstatt.
Der Anlasser war defekt. Hat zu lansam gedreht. Der neue hat eine Übersetzung. Ist wie ein neues Auto. :lach:
Trotzdem danke für eure Tipps....
Fahre einen schwarzen Peugeot 406 Break "Sport Edition" Bj.2000 2.2 l.


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], zak und 16 Gäste