[307] SW System Motorkontrolle Defekt ??

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » Mi 07.04.10 17:45

hi
kann mir jemand sagen was das alles sein kann ? bzw hatte einer mal das problem ?

mein 307SW nimmt kein gas mehr an. ich kann damit schon noch fahren , aber drehzahl geht sehr langsam nach oben. und ab einem gewissen gaspedalstand zeigt er mir die fehlermeldung " system motorkontrolle defekt" . beim fehler auslesen kam "drosselklappenpoti unplausibles signal" . ich hab auch schon eine neue drosselklappe eingebaut und schwups der gleiche fehler.

motor is der 2.0l mit 140PS

stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » Mi 07.04.10 18:01

so kumpel hat mir gerade die fehlercodes nochmal gesagt.

P 0121
P 1161
P 1153

das waren die 3 fehlercodes. und der 0121 kommt so gut wie immer.

Aron
Forums Opi
 
Beiträge: 12419
Registriert: Di 20.03.01 23:00

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon Aron » Mi 07.04.10 18:13

stressfcktor hat geschrieben:so kumpel hat mir gerade die fehlercodes nochmal gesagt.

P 0121
P 1161
P 1153

das waren die 3 fehlercodes. und der 0121 kommt so gut wie immer.


Moin,

wenn ich das richtig deute ist das Drosselklappe, Lambdasonde1 und Überfettung? Zumindest wenn ich nach meiner ähnlichen BMW Liste gehe (bitte immer den genauen Wortlaut angeben, Menschen denken nicht in Codes sondern in Worten.

Ich würd meinen die 3 Codes hängen zusammen, hier kann eine Drosselklappe für falsche Lambdawerte verantwortlich sein (die neue Drosselklappe wurde sicherlich angelernt), aber auch Faktoren wie Lambdasonde, Saugrohrdruckfühler usw können rückwirkend das Motorsteuergerät denken lassen das die DK dafür Schuld war. :cool:

stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » Mi 07.04.10 18:19

ja die neue drosselklappe wurde nicht angelernt da diese nach dem einbau wunderbar funktionierte. als kein hochdrehen oder dergleichen. angelassen und ging :D . fehlerspeicher wurde auch gelöscht. nur komisch ist eben das dieser fehler erst ab einer gewissen drehzahl aufleuchtet. ca. 3000 rpm könnte das evtl an meinem gaspedalgeber liegen ? ich hatte mal vor nem jahr einen defekten bremspedalgeber . dieser wurde getauscht und danach irgendwie direkt ans steuergerät geklemmt.

Peugeot_tiger
Strafzettelsammler
 
Beiträge: 489
Registriert: Fr 27.11.09 18:49

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon Peugeot_tiger » Mi 07.04.10 19:16

Hi

Drosselklappe muß neu angelernt und eine adaptive Nachführung durchgeführt werden.
Dies kann nur die WKS mit dem PPS durchgeführt werden
und zum Schluß Fehlerlöschung durchführen.

Ansonsten bekommst Du keine Ruhe( ( Motordrehzahl max 3000U/min--> Notlaufprogramm vom Motorsteuergerät )

l.g
PT

stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » Mi 07.04.10 19:26

jein :D
die drehzahl geht schon hoch bis ende. im lehrlauf läuft er ruhig und ganz normal und man kann ihn auch ganz normal hoch drehen. nur wenn ich fahr und über eine gewisse gaspedal stellung gerate dann hauts mir sofort den fehler rein und nimmt kein gas mehr an. also er dreht schon , auch beim fahren über 3000 touren aber halt nur sehr langsam. wie wenn ich z.b. einen "1 tonnen" anhänger dran hätte.

Aron
Forums Opi
 
Beiträge: 12419
Registriert: Di 20.03.01 23:00

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon Aron » Do 08.04.10 13:19

stressfcktor hat geschrieben:jein :D
die drehzahl geht schon hoch bis ende. im lehrlauf läuft er ruhig und ganz normal und man kann ihn auch ganz normal hoch drehen. nur wenn ich fahr und über eine gewisse gaspedal stellung gerate dann hauts mir sofort den fehler rein und nimmt kein gas mehr an. also er dreht schon , auch beim fahren über 3000 touren aber halt nur sehr langsam. wie wenn ich z.b. einen "1 tonnen" anhänger dran hätte.


Äähm, das Drehzahlverhalten hat nix mit der Drosselklappe zu tun, das kompensiert er ja.

Grundsätzlich siehts bei neueren Motoren so aus das sie nicht mehr nur über die Lambdareglung und Kennfelder arbeiten sondern die Nötige Einspritzmenge sehr gut über die Drosselklappenstellung steuern können. Die Teile sind original ja abgestimmt, so das das ganze ohne weitere Probleme läuft, nur registriert eben das Motorsteuergerät das Abweichungen vorhanden sind und was passiert dann? Richtig, Fehlermeldung mit Notlaufprogramm, das beim Notlauf die Leistung reduziert wird dürfte bekannt sein.

Das Anlernen ist nicht zum Spaß, denn nur so kann optimales Ansprechverhalten, Verbrauch und guter Wirkungsgrad, sprich niedriger Verbrauch garantiert werden.

stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » Do 08.04.10 17:23

also kann ich die neue drosselklappe mal behalten und sollte die neu anlernen lassen?! naja mal guggn obs klappt . ich sag schon mal danke an alle und drückt mir die daumen das ich "noch" so billig weg komm :D

stressfcktor
Kanaldeckelumfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi 07.04.10 17:38
Wohnort: Bayreuth
Fahrzeug: 307 SW
Baujahr: 6/2006

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon stressfcktor » So 18.04.10 21:01

soooo für alle die evtl auch das problem haben. mein pug händler bzw die werkstatt hat den fehler gefunden. bei mir war es nicht die drosselklappe sondern es lag am motortemperaturfühler bzw am stecker. der hat wasser gezogen und das ist im kabel richtung steuergerät gewandert und den fehler verursacht. wenn ich glück hab reichen zwei kabel die neu gezogen werden , wenn ich pech hab brauch ich ein neues steuergerät. brief an peugeot wird natürlich folgen weil das kann ja nicht angehen :D

ccdino
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 01.02.11 10:15
Fahrzeug: 307 CC 140 jbl
Baujahr: 11/2007

[307] Re: SW System Motorkontrolle Defekt ??

Beitragvon ccdino » Di 01.02.11 10:28

Hallo Stressfcktor

würde mich interessieren, wie das ganze ausgegangen ist, da ich wohl vor selbigem Problem stehe. Bisher ist´s aber nur ´ne Meldung und noch kein Motorfehler.

schau mal hier ( hab´s in nem anderen Forum zuerst gepostet )

http://www.ccfreunde.de/forum/showthrea ... post263168

wäre schön, wenn du mal hier oder auch gerne per pm erzählen könntest, ob Peugot sich geregt hat, was endgültig gemacht wurde und was es gekostet hat. ( 700€ ? )

Gruss und Dank
CCdino


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste